Abo
  • Services:

Nintendo: Switch bekommt Mario Tennis und Dark Souls Remastered

Mit einem Direct-Video hat Nintendo neuen Spielenachschub für die Switch vorgestellt. Neben einer Erweiterung für Super Mario Odyssey gibt es auch Tennis mit dem Schnauzbartträger sowie Dark Souls Remastered - das auch für andere Plattformen erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Mario Tennis Aces schickt den Schnauzbartträger zum Tennis.
Mario Tennis Aces schickt den Schnauzbartträger zum Tennis. (Bild: Nintendo)

Das erste, 2011 veröffentlichte Dark Souls erscheint am 25. Mai 2018 mit dem Namenszusatz Remastered für die Switch und gleichzeitig mit hochskalierter 4K-Auflösung und mit einer Bildrate von 60 fps für Playstation 4, Xbox One und Windows-PC (via Steam). Die Switch-Version wird im TV-Modus die Auflösung 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) bei 30 fps bieten, so Nintendo bei der Präsentation von Neuheiten in einem seiner Direct-Videos.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. OTTO JUNKER GmbH, Simmerath

Dabei hat das Unternehmen Termine wie den 16. März 2018 für Kirby Star Allies angekündigt, aber auch mit dem für Frühjahr 2018 geplanten Mario Tennis Aces ein neues Spiel vorgestellt. Der Ex-Klempner stürmt im Tennisdress auf den Platz und nimmt es in Matches mit einer Vielzahl von Gegnern auf. Spieler müssen Position und Schlagkraft ihrer Gegner genau studieren, um perfekt kontern zu können und die Oberhand zu gewinnen. Einzelspieler können in einem Storymodus mit Extramissionen und Bosskämpfen antreten.

Am 4. Mai 2018 soll eine Neuauflage von Donkey Kong Country: Tropical Freeze erscheinen. Darin treten unter anderem Donkey Kong, Diddy Kong, Dixie Kong und Cranky Kong auf. Neben den Herausforderungen des Originals soll es einen neuen Einsteigermodus geben, in dem Spieler den Surfer Funky Kong mit seinem Surfbrett steuern. So beherrschen sie Doppelsprünge, können durch die Luft schweben oder unendlich viele Surf-Rollen und unter Wasser sogar Korkenzieher-Wirbel drehen.

Im Februar 2018 will Nintendo außerdem ein kostenloses Update für Super Mario Odyssey veröffentlichen. Es enthält unter anderem ein Minigame namens Ballonjagd. Dieser Modus ist allerdings erst verfügbar, wenn der Spieler den Hauptmodus abgeschlossen hat. Im Modus Ballonverstecken gilt es, einen Ballon in einer vorgegebenen Zeit möglichst gut zu verbergen. In Ballonsuche wiederum geht es darum, innerhalb derselben Zeitspanne die Ballons aufzustöbern, die von anderen Spielern aus der ganzen Welt versteckt wurden. Außerdem enthält das Update neue Filter für den Schnappschussmodus und zusätzliche Outfits.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SteamVR Tracking 2.0 36 m² Spielfläche kosten 1.400 Euro
  2. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  3. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /