Abo
  • Services:
Anzeige
Mario in Super Smash Bros
Mario in Super Smash Bros (Bild: Nintendo)

Nintendo: Super Smash Bros legt die Wii U lahm

Mario in Super Smash Bros
Mario in Super Smash Bros (Bild: Nintendo)

Das Kampfspiel Super Smash Bros schickt offenbar die Wii U auf die Bretter: In Foren mehren sich Berichte von Nutzern, die eine schwerwiegende Fehlermeldung erhalten haben wollen - und die teils ihre Konsole gar nicht mehr benutzen können.

Anzeige

In Foren mehren sich Berichte von Spielern, die in Super Smash Bros auf der Wii U nicht nur mit ihrem jeweiligen Gegner, sondern auch mit einem ernsthaften Bug kämpfen. Die Fehlermeldung "160-0103" ist zwar schon seit dem Start der Wii U bekannt, taucht bislang aber extrem selten auf. Jetzt gibt es das Problem offenbar öfter, und zwar im Zusammenhang mit dem "For Glory"-Modus in Super Smash Bros.

Hintergründe sind noch nicht im Detail bekannt. Allerdings gibt es Berichte in Foren wie Smashboards.com, dass das Spiel die Speicherverwaltung der Konsole stört. Wer dann das Data Management aufrufe, um das Problem zu lösen, erhalte stattdessen lediglich einen zweiten Fehlercode. Wenn ein Spieler dann trotzdem eine Neuformatierung startet, werde die Konsole dauerhaft beschädigt.

Laut der US-Fachpresse kümmert sich Nintendo bereits um das Problem, eine Lösung sei aber noch nicht in Sicht. Ein heute veröffentlichtes Update für die Firmware der Wii U löst lediglich ein Problem von Mario Kart 8 und verbessert allgemein die Systemstabilität.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 04. Dez 2014

vom 10. bis 24. Dezember gibt es GTA V für 24,99 im PSN Store http://blog.de.playstation...

Hieronymus Bosch 03. Dez 2014

Das ist nicht gesagt. Smash Bros _kann_ den Fehler auslösen. Jedes andere Spiel aber...

Hieronymus Bosch 03. Dez 2014

Es liegt nicht an Smash Bros. http://www.reddit.com/r/smashbros/comments/2o2ems...

Garius 03. Dez 2014

Dann kann ich also während des laufenden Spiels nicht den Brwoser starten um irgendwas...

Hieronymus Bosch 03. Dez 2014

Diesen Fehler gibt's seit dem Release der Wii U. Nur weil SSB jetzt der meistverkaufte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  2. RI-Solution GmbH, München
  3. CITYCOMP Service GmbH, deutschlandweit
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 9,99€
  3. 41,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  2. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  3. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  4. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  5. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  6. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  7. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  8. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  9. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  10. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Die Woche im Video Schwachstellen, wohin man schaut
  2. Drei Modelle vorgestellt Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung
  3. Automated Valet Parking Lass das Parkhaus das Auto parken!

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Zu AR

    Dwalinn | 15:11

  2. wie viele?

    CHU | 15:11

  3. Re: "quetscht sich ein auto in die kolonne..."

    Skankhunt42 | 15:09

  4. Re: "datenintensive Dienste"

    Paule | 15:09

  5. Re: und O2 hat den All-Pass mit 1Mbit Bremse aber...

    IchBIN | 15:08


  1. 14:46

  2. 14:05

  3. 13:48

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel