Abo
  • Services:
Anzeige
Daisy ist ein weiterer spielbarer Charakter in Super Mario Run.
Daisy ist ein weiterer spielbarer Charakter in Super Mario Run. (Bild: Nintendo)

Nintendo: Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

Daisy ist ein weiterer spielbarer Charakter in Super Mario Run.
Daisy ist ein weiterer spielbarer Charakter in Super Mario Run. (Bild: Nintendo)

Eine neue Welt und Daisy als spielbare Figur: Nintendo kündigt ein großes Update für Super Mario Run an. Gleichzeitig soll das für iOS und Android verfügbare Mobile Game vorübergehend günstiger erhältlich sein.

Nintendo hat eine kostenlose Erweiterung mit neuen Inhalten für Super Mario Run angekündigt. Das Update soll am 29. September 2017 erscheinen, und zwar sowohl für die iOS- als auch für die Android-Version des Mobile Games. Gleichzeitig tritt eine Preissenkung in Kraft: Bis zum 12. Oktober 2017 soll die Vollversion statt derzeit 10,99 Euro nur 5,49 Euro kosten. Wie schon derzeit müssen Interessenten die kostenlose Fassung herunterladen und sie dann per In-App-Kauf um alle Inhalte erweitern.

Anzeige

Neu in dem Update ist vor allem eine siebte Welt mit frischen Gegnern und Spielmechaniken. Die sieben zusätzlichen Levels sind in einem an tropische Wälder bei Nacht erinnernden Grafikstil gehalten; eine offizielle Ankündigung von Nintendo auf Twitter zeigt ein erstes Bild.

Eine weitere Neuerung in Super Mario Run ist die Möglichkeit, nach einem ersten Komplettdurchgang mit Mario auch mit Daisy anzutreten. Ein nettes Gimmick ist zudem die Option, beim Spielen eigene Musik zu hören - Mario und die anderen spielbaren Figuren bekommen dann Kopfhörer aufgesetzt.

Langfristig für Motivation soll ein Modus namens Remix 10 sorgen. Der stellt Segmente aus den vorhanden Levels immer wieder neu zusammen und soll so unter anderem das Sammeln von Gegenständen für die Dekoration des Pilzkönigreichs ermöglichen.

Super Mario Run ist Ende Dezember 2016 für Smartphones und Tablets mit iOS erschienen. Ende März 2017 hatte Nintendo dann die inhaltsgleiche Version für Android veröffentlicht. Das Spiel hat in Tests - auch bei Golem.de - gut abgeschnitten, ist aber wohl nicht ganz der von Nintendo erhoffte Verkaufserfolg geworden. Zumindest laut den Nutzerbewertungen in den App Stores ist vielen potenziellen Kunden der Preis von 10 Euro zu hoch beziehungsweise der für die Summe gebotene Umfang zu klein.


eye home zur Startseite
Xandros 27. Sep 2017

Aus viele Kommentaren im PlayStore geht auch hervor, dass viele Android-User sauer auf...

packansack 26. Sep 2017

Grade meinen kleinen Kindern würde ich das Spiel gerne installieren. Und grade die dürfen...

TarikVaineTree 25. Sep 2017

+1 Ich hätte auch zehn bezahlt, habe jedoch eine gewisse Protesthaltung inne, da ich als...

nightmar17 25. Sep 2017

Nein, ist nicht möglich, zumindest als ich es getestet habe.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 315,00€
  2. 17,99€
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

  2. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  3. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  4. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  5. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  6. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS

  7. Android-Verbreitung

    Oreo gibt die rote Laterne ab

  8. Q# und QDK

    Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  9. Corning

    3M verkauft seine Glasfaserproduktion

  10. In eigener Sache

    Golem pur verschenken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Re: Will mir so etwas für einen Web- / Fileserver...

    superdachs | 13:21

  2. Re: 32Zoll zu groß für Schreibtisch?

    ternot | 13:20

  3. Re: Wie wäre es mal mit einer einfachen Liste?

    Dwalinn | 13:19

  4. Re: Die USA sind das fortschrittlichste Land der...

    Tantalus | 13:19

  5. Re: Bankrotterklärung

    gadthrawn | 13:16


  1. 13:32

  2. 13:07

  3. 12:05

  4. 11:38

  5. 11:19

  6. 10:48

  7. 10:34

  8. 10:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel