Abo
  • Services:

Nintendo: Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

Eine neue Welt und Daisy als spielbare Figur: Nintendo kündigt ein großes Update für Super Mario Run an. Gleichzeitig soll das für iOS und Android verfügbare Mobile Game vorübergehend günstiger erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Daisy ist ein weiterer spielbarer Charakter in Super Mario Run.
Daisy ist ein weiterer spielbarer Charakter in Super Mario Run. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat eine kostenlose Erweiterung mit neuen Inhalten für Super Mario Run angekündigt. Das Update soll am 29. September 2017 erscheinen, und zwar sowohl für die iOS- als auch für die Android-Version des Mobile Games. Gleichzeitig tritt eine Preissenkung in Kraft: Bis zum 12. Oktober 2017 soll die Vollversion statt derzeit 10,99 Euro nur 5,49 Euro kosten. Wie schon derzeit müssen Interessenten die kostenlose Fassung herunterladen und sie dann per In-App-Kauf um alle Inhalte erweitern.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Neu in dem Update ist vor allem eine siebte Welt mit frischen Gegnern und Spielmechaniken. Die sieben zusätzlichen Levels sind in einem an tropische Wälder bei Nacht erinnernden Grafikstil gehalten; eine offizielle Ankündigung von Nintendo auf Twitter zeigt ein erstes Bild.

Eine weitere Neuerung in Super Mario Run ist die Möglichkeit, nach einem ersten Komplettdurchgang mit Mario auch mit Daisy anzutreten. Ein nettes Gimmick ist zudem die Option, beim Spielen eigene Musik zu hören - Mario und die anderen spielbaren Figuren bekommen dann Kopfhörer aufgesetzt.

Langfristig für Motivation soll ein Modus namens Remix 10 sorgen. Der stellt Segmente aus den vorhanden Levels immer wieder neu zusammen und soll so unter anderem das Sammeln von Gegenständen für die Dekoration des Pilzkönigreichs ermöglichen.

Super Mario Run ist Ende Dezember 2016 für Smartphones und Tablets mit iOS erschienen. Ende März 2017 hatte Nintendo dann die inhaltsgleiche Version für Android veröffentlicht. Das Spiel hat in Tests - auch bei Golem.de - gut abgeschnitten, ist aber wohl nicht ganz der von Nintendo erhoffte Verkaufserfolg geworden. Zumindest laut den Nutzerbewertungen in den App Stores ist vielen potenziellen Kunden der Preis von 10 Euro zu hoch beziehungsweise der für die Summe gebotene Umfang zu klein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Xandros 27. Sep 2017

Aus viele Kommentaren im PlayStore geht auch hervor, dass viele Android-User sauer auf...

packansack 26. Sep 2017

Grade meinen kleinen Kindern würde ich das Spiel gerne installieren. Und grade die dürfen...

TarikVaineTree 25. Sep 2017

+1 Ich hätte auch zehn bezahlt, habe jedoch eine gewisse Protesthaltung inne, da ich als...

nightmar17 25. Sep 2017

Nein, ist nicht möglich, zumindest als ich es getestet habe.


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /