Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von The Legend of Zelda (Wii U)
Artwork von The Legend of Zelda (Wii U) (Bild: Nintendo)

Nintendo NX: Bluetooth-Multifunktionskonsole mit Xbox-One-Tempo

Artwork von The Legend of Zelda (Wii U)
Artwork von The Legend of Zelda (Wii U) (Bild: Nintendo)

Smartphones und andere Hardware lassen sich per Bluetooth koppeln, die Geschwindigkeit ist ungefähr auf dem Stand der Xbox One: So lauten einiger der neuen Gerüchte über NX, die nächste Konsole von Nintendo.

Ein Handheld, eine Konsole oder gar ein modulares Hybridsystem? Spekulationen über die nächste Konsole von Nintendo gibt es viele. Jetzt sorgt ein angeblicher Insider namens Geno für weitere Gerüchte. Immerhin hat er aber in der Vergangenheit schon ein paar zutreffende Informationen über Hardware und Software abgeliefert.

Anzeige

Seinen jüngsten Aussagen zufolge soll das Gerät mit dem Projektnamen NX eine Konsole fürs Wohnzimmer sein, die sich aber per Bluetooth mit Smartphones, Tablets oder anderer Hardware koppeln lässt. Dann soll es sogar möglich sein, Anrufe per Konsole entgegenzunehmen oder Textnachrichten damit zu verfassen und zu verschicken.

NX soll ungefähr so leistungsstark wie eine Xbox One sein. Besonderen Aufwand soll Nintendo mit dem Betriebssystem NintendOS betreiben, das modular aufgebaut sein und stark an Android erinnern soll. Vor einiger Zeit gab es tatsächlich Gerüchte, dass der japanische Konzern ein paar Programmierer von Google abgeworben haben soll. Bestätigt wurde das aber bislang nie. Geno meldet laut Dualpixels.com, dass das Gerät ähnlich wie eine Playstation 4 oder Xbox One aufgebaut sein soll und Spiele entsprechend einfach portierbar seien.

NX soll den neuen Gerüchten zufolge drahtlos mit dem Fernseher verbunden werden. Dazu müsse in dessen HDMI-Eingang allerdings ein Dongle stecken. Informationen über die Eingabegeräte gibt es keine - bis auf die, dass die Analogsticks mit einer Art Force-Feedback-System ausgestattet sein sollen.

Fast zeitgleich hat auf Neogaf ein weiterer angeblicher Insider geschrieben, dass NX bereits Ende 2016 erscheinen soll. Einer der zum oder kurz nach dem Start verfügbaren Titel ist das bislang für die Wii U angekündigte The Legend of Zelda, das aber möglicherweise für beide Plattformen erscheint. In Zusammenarbeit mit Electronic Arts soll es außerdem - unter anderem - NX-Versionen von Fifa und Madden geben.


eye home zur Startseite
DY 04. Mär 2016

Nun, automatisch nicht. Aber es handelt sich um eine komplette Neuwentwicklung mit neuer...

LH 03. Mär 2016

Beschwerden zu erhaltenen Drohungen bitte direkt an Golem senden. Ansonsten ist es doch...

LH 02. Mär 2016

;) Da bin ich eher etwas zurückhaltend. An sich war sie einfach zu nutzen, aber leider...

kraftw33rk 01. Mär 2016

Oho, da hat jemand das fantastische 'F-Zero GX' auf dem Gamecube verpasst... https://www...

DY 01. Mär 2016

Ich vermute eher man will die ZEN APU, wie die beiden anderen Wettbewerber einsetzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  2. GreenIT Das Systemhaus GmbH, Dortmund
  3. Bäderbetriebe Stuttgart, Stuttgart
  4. CITYCOMP Service GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Top-Angebote
  1. 629€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 10,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  2. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  3. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  4. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  5. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  6. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  7. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  8. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  9. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  10. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Findet niemand den Namen "Michael" seltsam?

    SJ | 16:48

  2. Win10 braucht kein MBR

    Mastercontrol | 16:45

  3. Re: Warum Sendersuchlauf?

    Test_The_Rest | 16:45

  4. Re: "quetscht sich ein auto in die kolonne..."

    gadthrawn | 16:45

  5. Re: Nicht lächerlich Re: LÄCHERLICH!!!

    Test_The_Rest | 16:43


  1. 17:00

  2. 16:44

  3. 16:33

  4. 16:02

  5. 15:20

  6. 14:46

  7. 14:05

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel