Abo
  • Services:

Nintendo: New 3DS schafft starken Start in Japan

Fast eine Viertelmillion Exemplare der neuen Version des Handhelds 3DS hat Nintendo direkt nach dem Start in Japan verkauft. Wann das Handheld in Europa erscheint, ist weiterhin unklar.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo New 3DS
Nintendo New 3DS (Bild: Nintendo)

In den ersten beiden Tagen nach dem Verkaufsstart des New 3DS in Japan am 14. Oktober 2014 soll Nintendo genau 233.483 Exemplare von dem Handheld verkauft haben, so das Branchenblatt Famitsu laut Dualshockers.com. Der Löwenanteil entfällt auf das größere Modell New 3DS XL: 172.332 Stück habe Nintendo davon abgesetzt, während es beim Standardmodell 61.151 Stück gewesen seien. Damit soll Nintendo seit dem Start der 3DS-Familie insgesamt 16.582.153 Geräte allein in Japan verkauft haben - bei einer Gesamtbevölkerung von rund 127 Millionen Menschen wäre das beachtlich.

Stellenmarkt
  1. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim

Laut Famitsu habe sich übrigens das ebenfalls am 14. Oktober veröffentlichte 3DS-Spiel Monster Hunter 4 Ultimate auch auffallend gut geschlagen. Innerhalb von zwei Tagen soll Publisher Capcom genau 1.617.949 Exemplare des Titels verkauft haben.

In Europa sollen die beiden New-3DS-Modelle im Jahr 2015 auf den Markt kommen - konkrete Termine nennt Nintendo noch nicht. Beide Fassungen verfügen über einen zweiten Analogstick direkt über den Eingabetasten rechts und über zusätzliche Schultertasten. Der obere Bildschirm wächst von 3,5 auf 3,88 Zoll, außerdem soll ein etwas schnellerer Chip verbaut sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

Replay 16. Okt 2014

Ich habe noch nie Handygames gezockt. Nicht auf den Nokias von ganz früher, nicht auf dem...

Anonymer Nutzer 16. Okt 2014

Fragst du mich das jetzt nur damit ich noch einen Beitrag extra schreibe? Entweder auf...

Replay 16. Okt 2014

Der Datenübertrag aufs neue Gerät geht ohne Verluste einher. Will heißen: Nach dem...

Dwalinn 16. Okt 2014

Ich weiß der 3DS ist erst seit seit Januar 2011 im Handel, aber der Gameboy Advance hat...

elgooG 16. Okt 2014

Auf www.nintendo.co.jp gibt es auch nur den eShop. Allerdings kann es auch sein, dass die...


Folgen Sie uns
       


Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test

Bei komplett kabellos arbeitenden Bluetooth-Ohrstöpseln zeigen sich erhebliche Unterschiede. Das perfekte Modell schmerzt nicht im Ohr, lässt sich bequem bedienen und hat einen guten Klang. An das Ideal kommt immerhin ein Teilnehmer heran.

Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Video aufrufen
Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

      •  /