Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo: Mitte Dezember 2016 springt Super Mario Run aufs iPhone

Statt Weihnachtsmusik dürfte in diesem Jahr das Geklimper von Super Mario Run die Feiertage bestimmen: Mitte Dezember 2016 will Nintendo das erste Spiel mit dem Klempner für Mobilegeräte veröffentlichen. Auch der Preis steht nun fest.

Artikel veröffentlicht am ,
Super Mario Run erscheint zuerst für Mobilgeräte mit iOS.
Super Mario Run erscheint zuerst für Mobilgeräte mit iOS. (Bild: Nintendo)

Am 15. Dezember 2016 will Nintendo das Actionspiel Super Mario Run für iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 8.0 oder höher weltweit veröffentlichen. Darin läuft der pummelige Schnauzbartträger ganz von allein über klassisch anmutende Jump-and-Run-Strecken voller Tücken und Fallen.

Stellenmarkt
  1. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel

Der Spieler muss Mario mit einem Fingertippen auf dem Bildschirm helfen, per Sprung Hindernisse zu überwinden, Gegner zu umgehen und den Flaggenmast am Ende jeder Strecke zu erreichen.

Besitzer der Mobilgeräte von Apple sollen Super Mario Run kostenlos aus dem App Store laden und Elemente von drei Spielmodi ausprobieren können. Für das komplette Spiel sind dann rund 10 Euro fällig. Irgendwann soll es auch eine Version für Smartphones und Tablets mit Android geben, ein Termin liegt aber noch nicht vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. (aktuell u. a. Notebooks)
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)

Bendix 17. Nov 2016

Sag ich ja, diskutieren ist nicht deine Stärke. Und traurig musst du nicht sein.

Bendix 16. Nov 2016

Meiner Meinung nach werden die "Kästchen" random mäßig plaziert. Das das jetzt mit...

Spiritogre 16. Nov 2016

Danke, hoffe das stimmt auch wirklich.


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    •  /