Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo: Link's Awakening und Mario Maker 2 kommen auf die Switch

Kein ganz neues The Legend of Zelda, aber ein zuckersüß aussehendes Remake vom Klassiker Link's Awakening hat Nintendo für die Switch angekündigt, ebenso wie Mario Maker 2. Fans von Battle Royale können außerdem ab sofort in Tetris um den Sieg kämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von The Legend of Zelda: Link's Awakening
Artwork von The Legend of Zelda: Link's Awakening (Bild: Nintendo)

Im Rahmen der Videoreihe Direct hat Nintendo zahlreiche Neuheiten für seine Hybridkonsole Switch angekündigt. Die meisten davon erscheinen erst später, ein Programm names Tetris 99 ist für Abonnenten von Nintendo Switch Online aber sofort verfügbar. Wie in anderen Battle-Royale-Games geht es darum, länger als die anderen 99 Teilnehmer in einem Match zu überleben. Das Ganze spielt sich wie klassisches Tetris, bei dem es für besondere Aktionen Spezialobjekte gibt, mit denen man den Blöckchenstapel der Wettbewerber erhöhen kann.

Stellenmarkt
  1. Diehl Connectivity Solutions GmbH, Wangen im Allgäu / Nürnberg
  2. Universal Music GmbH, Berlin

Erst später im Jahr 2019 soll eine Neuauflage - Nintendo spricht von einem Re-Imagining - des 1993 für den Game Boy veröffentlichten The Legend of Zelda: Link's Awakening für die Switch auf den Markt kommen. Die Grafik im Ankündigungstrailer sieht zuckersüß aus, die Musik setzt sich in Sekundenbruchteilen als Ohrwurm fest. Hauptfigur Link ist auf der Insel Cocolint unterwegs, auf der er unter anderem hinter das Geheimnis eines Windfisches kommen muss.

Im Juni 2019 soll Super Mario Maker 2 erscheinen. Damit können Spieler wie in der für die Wii U veröffentlichten ersten Version eigene Abenteuer für den berühmten Klempner basteln. Die Werkzeugpalette wird erweitert, unter anderem gibt es erstmals die Option, Steigungen zu erstellen.

Nintendo hat noch eine Reihe weiterer Ankündigungen gemacht und neue Trailer gezeigt. Dabei ging es unter anderem um Fire Emblem Three Houses, das am 26. Juli 2019 erscheinen soll. Das Entwicklerstudio Platinum (Bayonetta) hat sein nächstes, ebenfalls ziemlich wildes Actionspiel Astral Chain vorgestellt. Spieler sind als eine Art Superpolizist in einer futuristischen Stadt unterwegs, um gegen das Böse zu kämpfen - am 30. August 2019 soll das Programm erscheinen.

Wer wilde Kämpfe mag, kann sich außerdem auf Version 3.0 des Prügelspiels Super Smash Bros. Ultimate freuen, das Nintendo angekündigt hat. Aus den Details zum Inhalt macht der Publisher aber noch ein Geheimnis. Wann es gelüftet wird, ist unklar. Das Update selbst trägt aber den englischen Namen Spring, es sollte also irgendwann im Frühjahr 2019 soweit sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...

Kakiss 15. Feb 2019

Jap, besonders bei Link. Wahrscheinlich ist es einfach die stilistische...

Kakiss 15. Feb 2019

Pokemon bekommt sicherlich seine eigene Direct oder ähnlich, das hat einfach viel...


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

    •  /