Abo
  • Services:

Nintendo Labo: Werkstatt erlaubt eigene Bastelprojekte

Nicht nur das vorgegebene Klavier und Roboter, sondern auch eigene Projekte sollen Besitzer einer Nintendo Switch mit den Bastelbögen von Labo umsetzen können. Laut einem neuen Video sind sogar einfache Verknüpfungen möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo Labo kombiniert Technik mit Pappe.
Nintendo Labo kombiniert Technik mit Pappe. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat weitere Informationen über die vor allem aus Pappe bestehenden Bastelbögen Labo veröffentlicht, die am 27. April 2018 für die Switch erscheinen. Es soll in beiden Versionen von Labo eine Funktion namens Werkstatt geben, mit der man selbst neue Anwendungen mit - für derlei Spielzeug - vergleichsweise komplexen Funktionen entwerfen kann. So lassen sich die einzelnen Komponenten der Switch, vor allem die Bestandteile des Controllers, mit verschiedenen Ein- und Ausgabemöglichkeiten verknüpfen.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Leipzig
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

Laut dem neu veröffentlichten Trailer kann der Anwender also festlegen, "welche Eingabe welchen Effekt" verursacht, was offenbar über ein simples Menü auf dem Touchscreen der Switch geschieht. Als Beispiel zeigt Nintendo eine selbst mit einem Besenstil gebastelte "Gitarre" sowie ein Männchen, das bei Beschuss mit einer Labo-Spielzeugpistole umkippt.

Bislang hatte Nintendo wenig über diese weitergehenden Bastelmöglichkeiten gesagt, sondern vor allem die beiden zum Start verfügbaren Sets vorgestellt. Das Multiset bietet fünf kleinere bastelbare Gegenstände, etwa ein Klavier und ein ferngesteuertes Auto. Das Roboset enthält Ausrüstung, um sich selbst in einen Papproboter zu verwandeln. Damit übernehmen Spieler die Kontrolle über einen Stahlkrieger, der im mitgelieferten Spiel auf der Switch allerlei Aufgaben erledigt, Gegenstände zertrümmert und auf diese Weise mächtige, neue Fähigkeiten freischaltet.

Neben den Pappbögen und Kleinteilen aus Kunststoff enthalten die Sets eine App für die Switch, auf der zum einen interaktive Anleitungen zum Zusammenstecken der Spielzeuge zu finden sind. Zum anderen enthält die App die eigentliche Anwendungssoftware, etwa zum Fernsteuern des Autos oder zum Musizieren mit dem Klavier. Falls die Sachen im Altpapier landen, ist eine Neuanschaffung kein ganz billiger Spaß: In Deutschland kostet das Multiset rund 70 Euro, für das Roboset sind sogar 80 Euro fällig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  3. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  4. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...

Dwalinn 15. Feb 2018

Das interessante ist die Software und da sind 60¤ ja schon ein Standardpreis. Also mir...

Dwalinn 15. Feb 2018

Irgendwann wird Nintendo einfach die App einzeln Anbieten und dann werden sicherlich...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /