Abo
  • Services:
Anzeige
Nintendo Wii U
Nintendo Wii U (Bild: Nintendo)

Nintendo: Knapp 70 Indie-Games für die Wii U

Bislang gilt Nintendos Wii U nicht als Vorzeigeplattform für Indiegames, aber das soll sich demnächst ändern: 17 Spiele stehen kurz vor der Veröffentlichung, weitere 50 werden derzeit entwickelt.

Anzeige

Beispiel Minecraft: Das Vorzeige-Indiegame schlechthin ist für PC, Smartphone, Tablets, Konsolen und sogar Raspberry Pi erhältlich - aber Gerüchte über eine Umsetzung für die Wii oder die Wii U hat Entwickler Mojang bislang immer dementiert. Auch sonst gilt die Nintendo-Plattform nicht als sonderlich erfolgreich bei unabhängigen Entwicklern. Das soll sich ändern: Rund 17 Indiegames befinden sich derzeit im Freigabeprozess für die Wii U, an weiteren rund 50 Spielen werde derzeit gearbeitet.

Das hat Damon Baker von der Nintendo-Niederlassung in den USA auf der GDC 2014 im Gespräch mit Siliconera.com gesagt. Knapp 70 Indiegames für die Wii U sind zwar deutlich weniger als die etwa 200, die beispielsweise Microsoft derzeit in verschiedenen Stadien für die Xbox One zählt - aber für die Nintendo-Plattform könnte es einen echten Schub nach vorne bedeuten.

Grund für die breitere Unterstützung der Szene dürfte vor allem eine bereits Ende 2012 bekanntgegebene Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Unity Technologies sein. In deren Rahmen hatte der japanische Konzern die Möglichkeit bekommen, sowohl seinen internen Entwicklerteams als auch externen Studios die Unity-3D-Engine als Produktionsplattform mit dem Wii-U-SDK zur Verfügung zu stellen.

Im Gegenzug hatte Unity Technologies versprochen, dass die Engine vollständig kompatibel mit der Konsole ist. Eine entsprechende Erweiterung der Laufzeitumgebung ist im Laufe des Jahres 2013 veröffentlicht worden - nun stehen offenbar die ersten fertigen Werke vor dem Release. Minecraft (das nicht auf Unity basiert) gehört leider nach wie vor nicht dazu.


eye home zur Startseite
Donny44 25. Mär 2014

Soso, deswegen stehen die Spiele auch immer oben in den Verkaufscharts. Fakt ist, dass...

Kashmir 24. Mär 2014

kwt

derKlaus 24. Mär 2014

alles klar, das war ein wenig missverständlich. Aber das ist auch klar, da Nintendo ja...

Cohaagen 24. Mär 2014

Letzten Monat ging doch durch die Spielepresse, dass über 120 Titel für die Wii U in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Der Eingang zu Nathan.

    JouMxyzptlk | 22:04

  2. Re: "da es ein shared Medium sei"

    Faksimile | 21:58

  3. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    plutoniumsulfat | 21:57

  4. Re: 800¤ für ne GraKa?

    NommisLP | 21:52

  5. Re: Asse 2.0

    Ach | 21:49


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel