Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo: Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

Der Speicher der Nintendo Switch hat eine Kapazität von 32 GByte. Das vom Datenvolumen größte bekannte Spiel benötigt 32 GByte und würde somit als Download nicht auf die Konsole passen - allerdings gibt es eine Lösung.

Artikel veröffentlicht am ,
Switch verfügt über 32 GByte internen Speicher.
Switch verfügt über 32 GByte internen Speicher. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat auf seiner japanischen Webseite das Datenvolumen einiger Spiele für Switch veröffentlicht. Ein besonderer Problemfall dürften die nur als Einheit verkauften Rollenspiele Dragon Quest Heroes 1 und 2 sein: Sie benötigen exakt 32 GByte an Speicher. Damit könnten die beiden Titel gerade so auf der Hybridkonsole installiert werden - wenn die nicht rund 4 GByte allein schon für ihr Betriebssystem und weitere eigene Daten benötigen würde.

Stellenmarkt
  1. Universität Paderborn, Paderborn
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

Wer Dragon Quest im Handel auf einer Speicherkarte kauft, muss sich keine Sorgen machen - eine Installation ist nicht nötig. Wer sich die Spiele aber als Download zulegen möchte, muss sich offenbar zusätzlich eine Micro-SD-Karte anschaffen. Switch soll Karten mit einer Größe von bis zu 2 TByte unterstützen. Im Handel sind derzeit allerdings nur Karten mit maximal 256 GByte erhältlich; deren Preis liegt bei knapp unter 200 Euro.

Bei anderen Spielen sind die Datenmengen kein so großes Problem. The Legend of Zelda: Breath of the Wild soll auf rund 13,4 GByte kommen, Mario Kart 8 Deluxe auf rund 8 GByte, Disgaea 5 auf etwa 5,92 GByte und I Am Setsuna sogar auf nur 1,40 GByte.

Nintendo Switch erscheint am 3. März 2017 in zwei Farbvarianten. Einen offiziellen Preis für Deutschland hat der Hersteller nicht genannt, die meisten Händler verlangen um die 330 Euro. Allerdings ist das Gerät derzeit so gut wie überall vorab ausverkauft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. 48,49€
  3. 1,12€
  4. (-77%) 11,50€

Seitan-Sushi-Fan 23. Feb 2017

Einfach die Spielemodule kaufen. Die Download Server sind eh kurz nach dem Ende des...

nolonar 22. Feb 2017

Ja, sind sie. Zumindest wenn die Spiele neu sind. Je älter sie werden, desto günstiger...

countzero 22. Feb 2017

Bei der Wii U haben sie alles in MB angegeben. Ich hoffe doch, das wird für die Switch...

derKlaus 22. Feb 2017

Beim Super NES gab es zwei oder drei Spiele zum Launch. Beim N64 auch nicht viel mehr...

nolonar 22. Feb 2017

Habe ich schon erklärt: Wem interessiert es, ob die Spiele schlechter werden oder nicht...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /