Abo
  • Services:
Anzeige
Die Switch von Nintendo soll ab 230 Euro kosten.
Die Switch von Nintendo soll ab 230 Euro kosten. (Bild: Nintendo)

Nintendo: Günstigste Switch kostet offenbar rund 230 Euro

Die Switch von Nintendo soll ab 230 Euro kosten.
Die Switch von Nintendo soll ab 230 Euro kosten. (Bild: Nintendo)

Relativ glaubwürdige Quellen aus dem britischen Einzelhandel haben über den Preis der kommenden Nintendo-Konsole Switch geplaudert. Ihren Angaben zufolge kostet die Basisversion rund 230 Euro. Eine Variante mit mehr Speicher soll nicht viel teurer sein.

Das Fachmagazin Letsplayvideogames.com hat von zwei offenbar glaubwürdigen Quellen vom britischen Spielehändler Game erste Details über die Preisgestaltung der Hybridkonsole Switch erfahren, die Nintendo im März 2017 weltweit veröffentlichen möchte. Den Angaben zufolge kostet die Basisversion von Switch rund 200 Britische Pfund, also umgerechnet rund 230 Euro. Für eine Version mit mehr Speicherplatz sollen rund 250 Pfund (rund 290 Euro) anfallen. Der Pro Controller - ein mehr oder weniger klassisches Gamepad - soll rund 40 Pfund (45 Euro) kosten.

Anzeige

Bei den Angaben handelt es sich den Quellen nach um voraussichtliche Endkundenpreise. In Europa macht Nintendo schon seit Jahren bei all seinen Produkten keine der sonst hierzulande üblichen Unverbindlichen Preisempfehlungen (UVP). Vor einigen Tagen hatte der Spielzeughändler Toysrus einen - inzwischen wieder gelöschten - Preis für Switch veröffentlicht, der ziemlich genau den Angaben aus Großbritannien entspricht.

Nintendo selbst will sich erst Mitte Januar 2017 wieder offiziell über Switch äußern, und dann möglicherweise auch Details zur Preisgestaltung nennen. Die nun veröffentlichten Angaben klingen plausibel. Sie liegen etwas unter dem, was Sony und Microsoft für die Slim-Versionen ihrer Xbox One und Playstation 4 verlangen.

Spielen auf dem Sofa und im Flieger

Switch ist eine Hybridkonsole, die sowohl zu Hause als auch unterwegs genutzt werden kann. Mit wenigen Handgriffen lässt sich etwa das Heimgerät vom Fernseher abkoppeln, und neu an ein Display für Unterwegs anschließen. CPU und GPU basieren auf den Tegra-Chips von Nvidia, konkrete Details verrät der Hersteller noch nicht. Nintendo und Nvidia haben einen Teil der Systemsoftware zusammen entwickelt, wobei Nvidia neue Bibliotheken, eine Physikengine, APIs und mehr speziell für Switch programmiert hat.

Beim Bildschirm handelt es sich inoffiziellen Informationen zufolge um ein 6,2 Zoll in der Diagonale messendes Display. Das soll mit 720p (1.280 x 720 Bildpunkte) auflösen. Die Pixeldichte der Nintendo Switch läge damit bei 237 ppi.


eye home zur Startseite
cuthbert34 18. Nov 2016

Es ist der Zwiespalt unserer Zeit. Wir leben im Luxus unseren Kindern quasi jeden Wunsch...

My1 16. Nov 2016

und die sind wohl nicht bezahlbar. weil du so explizit sagtest "bezahlbare 128 gb karten...

MKar 16. Nov 2016

Bis vor ein paar Jahren gab's u.A. Thrustmaster Firestorm Gamepads mit sehr gutem Preis...

Spiritogre 15. Nov 2016

Hä? Nun irritiere die Leute doch nicht so. Switch ist einfach Shield 2.0, das ist...

My1 15. Nov 2016

ich meine bloß wenn man objektive ergebnisse der suchmaschine will (btw bietet google...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Freiburg
  2. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. European XFEL GmbH, Schenefeld
  4. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für 26€)
  2. (Kaufen und Leihen)
  3. (u. a. LG 24UD58-B 24"-UHD-Monitor mit FreeSync für 279,00€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  2. Wissens-Guide und Kaufberatung für Cloud-Sicherheit


  1. Nokia 3, 5 und 6

    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on

    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

  3. Handy-Klassiker

    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

  4. Galaxy Tab S3 im Hands on

    Samsung präsentiert Oberklasse-Tablet mit Eingabestift

  5. Galaxy Book im Hands on

    Samsung bringt neuen 2-in-1-Computer

  6. Mobilfunk

    "5G muss weit mehr als LTE bieten"

  7. UHS-III

    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

  8. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  9. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  10. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: suche lte-tablet, das auch mal lädt

    Gladiac782 | 00:46

  2. Re: stand by 1 monat?

    Bujin | 00:46

  3. Noch drei Jahre, bis 2020 benutzbar

    Siliciumknight | 00:18

  4. Re: 21 Tage Laufzeit?

    Siliciumknight | 00:10

  5. Re: Und jetzt ein Android-Telefon in Größe des...

    Wallbreaker | 00:10


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel