• IT-Karriere:
  • Services:

Nintendo Game Boy: Youtuber entdeckt funktionierenden Prototyp des Workboy

Der Workboy hätte 1991 den Game Boy in einen Mini-PC umgewandelt - inklusive Telefonbuch und Währungsrechner. Der Prototyp ist intakt.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Workboy sollte den Game Boy zu mehr als einer Spielekonsole machen.
Der Workboy sollte den Game Boy zu mehr als einer Spielekonsole machen. (Bild: Youtube/Didyouknowgaming)

Im Jahr 1992 war Nintendos Handheld-Konsole Gameboy wohl auf vielen Schulhöfen der Welt zu finden. Zu diesem Zeitpunkt hätte das Gerät sich allerdings áuch einen Weg in Büros bahnen können. Der Youtuber Liam Robertson von Didyouknowgaming hat sich auf die Suche nach dem Fabtek Workboy begeben, einem Erweiterungsset für Nintendos Gameboy, welches allerdings nie final verkauft wurde.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin

Robertson konnte mit dem Designer und ehemaligen CEO von Fabtek, Frank Ballouz, in Verbindung treten. Er schickte dem Youtuber den möglicherweise einzigen noch funktionierenden Prototyp des Workboy zu, der fast 30 Jahre lang als reines Ausstellungsstück in Vitrinen gezeigt wurde. Das System besteht aus einer kleinen Tastatur mit Sondertasten. Mit diesen sollten Käufer durch das Betriebssystem navigieren, das durch seine Icons und kleinen Teilapplikationen an moderne Smarthpone-GUIs erinnert. In der Tastatur war weitere Hardware integriert, etwa zusätzlicher DRAM und eine elektronische Uhr, die dem Ur-Gameboy fehlte.

Zu Robertsons Überraschung funktioniert der Workboy auch nach 30 Jahren noch. Verbunden wird das System mit Hilfe des Nintendo Game Link Cables. In einem Video gibt er eine kurze Einführung in das Betriebssystem, das für damalige Verhältnisse viel zu bieten hatte. Darin ist etwa ein Fremdsprachenwörterbuch integriert, mit dem einfach Sätze aus dem Englischen ins Deutsche, Französische oder Italienische übersetzt werden können.

Umrechnung von Francs in Deutsche Mark

Ein Telefonbuchprogramm kann als Ablage für diverse Kontakte dienen. Auch können gespeicherte Nummern angewählt werden, indem der Workboy das akustische Wahlsignal an ein analoges Telefon übermittelt. Diese Technik ist heutzutage obsolet, hätte damals aber eine große Hilfe sein können.

Der Workboy kann auch einen Taschenrechner, eine Umrechnungshilfe für Temperaturskalen (Fahrenheit, Grad Celsius) oder einen Währungsrechner anbieten. Allerdings müssen Kurse für Währungen wie französischer Franc, italienische Lira oder Deutsche Mark manuell eingegeben werden - mangels Internetsynchronisation.

Obwohl das System nie auf den Markt kam, ist sich der ehemalige Fabtek-CEO Frank Ballouz sicher, dass der Workboy kein Flop gewesen wäre. Der Preis von knapp 90 US-Dollar wäre auf einer Ebene mit dem Game Boy selbst gewesen. Allerdings senkte Nintendo den Preis des Handhelds später deutlich und DRAM-Preise stiegen vor dem Release des Workboy erheblich.

Wegen des daraus resultierenden höheren Preises gegenüber dem Game Boy hatte Ballouz letzendlich das Projekt beendet. Das Vermächtnis bleibt aber noch 30 Jahre später erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...

486dx4-160 31. Dez 2020 / Themenstart

Auch damals gab's Gemecker über Kabelwirrwarr. Deswegen wurde damals (bzw. ein paar...

format 30. Dez 2020 / Themenstart

Neee, solche Organizer (ich glaube PDA wurden die erst später genannt) gab es schon...

UP87 30. Dez 2020 / Themenstart

Dazu kommt, dass DYKG sehr viel Glück mit dem Timing hatte und kurz nach dem Erhalt der...

Salzbretzel 30. Dez 2020 / Themenstart

Der Workboy war sicherlich ein interessantes Gerät. Aber um ehrlich zu sein fehlt mir die...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    •  /