Abo
  • Services:

Nintendo: Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch

Nach ein paar Updates mit Stabilitätsverbesserungen bietet Firmware 3.00 für die Nintendo Switch nun eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen. Unter anderem können sich Spieler bei der Suche nach verlegten Joy-Cons helfen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Für Nintendo Switch gibt es nun Firmware 3.00 mit neuen Funktionen.
Für Nintendo Switch gibt es nun Firmware 3.00 mit neuen Funktionen. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat Firmware 3.00 für die Hybridkonsole Switch veröffentlicht. Die aus früheren Updates bekannten allgemeinen Stabilitätsverbesserungen gibt es diesmal auch, aber dazu kommen eine ganze Reihe von neuen Funktionen. So können Spieler nun Nachrichtenkanäle für ihre Lieblingsspiele abonnieren, Freunde aus der Kontaktliste ihres 3DS oder ihrer Wii U importieren und sich anschließend auf Wunsch benachrichtigen lassen, sobald die Kumpels mit ihrer Switch online gehen.

Stellenmarkt
  1. GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH, Berlin
  2. über experteer GmbH, Hamburg (Home-Office)

Praktisch ist auch die Möglichkeit, sich von der Switch bei der Suche nach den Joy-Con-Eingabegeräten helfen zu lassen - indem diese etwa mit Hilfe des Pro-Controllers zum Vibrieren gebracht werden. Ganz nebenbei kann die Firmware aller Controller nun ebenfalls aktualisiert werden - falls Nintendo irgendwann mal ein entsprechendes Update veröffentlicht. Bei anderen Konsolenherstellern gibt es das nur alle paar Jahre mal, wenn überhaupt.

Die offizielle Liste mit den weiteren Verbesserungen ist noch lang, unter anderem geht es um die voreingestellten Lautstärken, etwa beim Anschluss von Kopfhörern. Außerdem lässt sich nun über die USB-Buchse eine Tastatur oder der Pro-Controller anschließen - Letzteres kann praktisch sein, um Lag zu reduzieren oder falls es zu Störungen bei den drahtlosen Verbindungen kommt.

Die Nintendo Switch ist seit Anfang März 2017 erhältlich, seitdem hat der Hersteller weltweit nach Schätzungen der meist recht zuverlässigen Seite Vgchartz.com rund 3,48 Millionen Exemplare verkauft. Im Einzelhandel ist das Gerät derzeit teils noch ausverkauft, aber wer ein paar Läden abklappert, dürfte früher oder später Glück bei der Suche haben. Nintendo hatte vor einigen Wochen angekündigt, die Produktionsmenge wegen der großen Nachfrage zu erhöhen.

Vor einigen Tagen hat die Firma auf der Spielemesse E3 unter anderem ihr für Herbst 2017 geplantes Highlight Super Mario Odyssey vorgestellt - Golem.de konnte es ausführlich anspielen. Außerdem wurde exklusiv für die Switch das schräge Actionspiel Mario & Rabbids: Kingdom Battle von Ubisoft angekündigt, das Ende August 2017 auf den Markt kommen soll.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

mnementh 21. Jun 2017

Ja, sobald die Entwickler mehr haben verbraten sie es auch. :-) Bei Disgaea ist mir noch...

My1 21. Jun 2017

naja funk aus, gehört mMn bei jedem funk gerät dazu. und der fakt dass im trainer im...

My1 21. Jun 2017

gut langzeit kann ich jetzt nicht auf die schnelle testen (wenn ich home bin kann ich...


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /