Abo
  • Services:

Nintendo: Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch

Nach ein paar Updates mit Stabilitätsverbesserungen bietet Firmware 3.00 für die Nintendo Switch nun eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen. Unter anderem können sich Spieler bei der Suche nach verlegten Joy-Cons helfen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Für Nintendo Switch gibt es nun Firmware 3.00 mit neuen Funktionen.
Für Nintendo Switch gibt es nun Firmware 3.00 mit neuen Funktionen. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat Firmware 3.00 für die Hybridkonsole Switch veröffentlicht. Die aus früheren Updates bekannten allgemeinen Stabilitätsverbesserungen gibt es diesmal auch, aber dazu kommen eine ganze Reihe von neuen Funktionen. So können Spieler nun Nachrichtenkanäle für ihre Lieblingsspiele abonnieren, Freunde aus der Kontaktliste ihres 3DS oder ihrer Wii U importieren und sich anschließend auf Wunsch benachrichtigen lassen, sobald die Kumpels mit ihrer Switch online gehen.

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Leipzig
  2. matrix technology AG, München

Praktisch ist auch die Möglichkeit, sich von der Switch bei der Suche nach den Joy-Con-Eingabegeräten helfen zu lassen - indem diese etwa mit Hilfe des Pro-Controllers zum Vibrieren gebracht werden. Ganz nebenbei kann die Firmware aller Controller nun ebenfalls aktualisiert werden - falls Nintendo irgendwann mal ein entsprechendes Update veröffentlicht. Bei anderen Konsolenherstellern gibt es das nur alle paar Jahre mal, wenn überhaupt.

Die offizielle Liste mit den weiteren Verbesserungen ist noch lang, unter anderem geht es um die voreingestellten Lautstärken, etwa beim Anschluss von Kopfhörern. Außerdem lässt sich nun über die USB-Buchse eine Tastatur oder der Pro-Controller anschließen - Letzteres kann praktisch sein, um Lag zu reduzieren oder falls es zu Störungen bei den drahtlosen Verbindungen kommt.

Die Nintendo Switch ist seit Anfang März 2017 erhältlich, seitdem hat der Hersteller weltweit nach Schätzungen der meist recht zuverlässigen Seite Vgchartz.com rund 3,48 Millionen Exemplare verkauft. Im Einzelhandel ist das Gerät derzeit teils noch ausverkauft, aber wer ein paar Läden abklappert, dürfte früher oder später Glück bei der Suche haben. Nintendo hatte vor einigen Wochen angekündigt, die Produktionsmenge wegen der großen Nachfrage zu erhöhen.

Vor einigen Tagen hat die Firma auf der Spielemesse E3 unter anderem ihr für Herbst 2017 geplantes Highlight Super Mario Odyssey vorgestellt - Golem.de konnte es ausführlich anspielen. Außerdem wurde exklusiv für die Switch das schräge Actionspiel Mario & Rabbids: Kingdom Battle von Ubisoft angekündigt, das Ende August 2017 auf den Markt kommen soll.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

mnementh 21. Jun 2017

Ja, sobald die Entwickler mehr haben verbraten sie es auch. :-) Bei Disgaea ist mir noch...

My1 21. Jun 2017

naja funk aus, gehört mMn bei jedem funk gerät dazu. und der fakt dass im trainer im...

My1 21. Jun 2017

gut langzeit kann ich jetzt nicht auf die schnelle testen (wenn ich home bin kann ich...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /