• IT-Karriere:
  • Services:

Nintendo: Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch

Nach ein paar Updates mit Stabilitätsverbesserungen bietet Firmware 3.00 für die Nintendo Switch nun eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen. Unter anderem können sich Spieler bei der Suche nach verlegten Joy-Cons helfen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Für Nintendo Switch gibt es nun Firmware 3.00 mit neuen Funktionen.
Für Nintendo Switch gibt es nun Firmware 3.00 mit neuen Funktionen. (Bild: Nintendo)

Nintendo hat Firmware 3.00 für die Hybridkonsole Switch veröffentlicht. Die aus früheren Updates bekannten allgemeinen Stabilitätsverbesserungen gibt es diesmal auch, aber dazu kommen eine ganze Reihe von neuen Funktionen. So können Spieler nun Nachrichtenkanäle für ihre Lieblingsspiele abonnieren, Freunde aus der Kontaktliste ihres 3DS oder ihrer Wii U importieren und sich anschließend auf Wunsch benachrichtigen lassen, sobald die Kumpels mit ihrer Switch online gehen.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Praktisch ist auch die Möglichkeit, sich von der Switch bei der Suche nach den Joy-Con-Eingabegeräten helfen zu lassen - indem diese etwa mit Hilfe des Pro-Controllers zum Vibrieren gebracht werden. Ganz nebenbei kann die Firmware aller Controller nun ebenfalls aktualisiert werden - falls Nintendo irgendwann mal ein entsprechendes Update veröffentlicht. Bei anderen Konsolenherstellern gibt es das nur alle paar Jahre mal, wenn überhaupt.

Die offizielle Liste mit den weiteren Verbesserungen ist noch lang, unter anderem geht es um die voreingestellten Lautstärken, etwa beim Anschluss von Kopfhörern. Außerdem lässt sich nun über die USB-Buchse eine Tastatur oder der Pro-Controller anschließen - Letzteres kann praktisch sein, um Lag zu reduzieren oder falls es zu Störungen bei den drahtlosen Verbindungen kommt.

Die Nintendo Switch ist seit Anfang März 2017 erhältlich, seitdem hat der Hersteller weltweit nach Schätzungen der meist recht zuverlässigen Seite Vgchartz.com rund 3,48 Millionen Exemplare verkauft. Im Einzelhandel ist das Gerät derzeit teils noch ausverkauft, aber wer ein paar Läden abklappert, dürfte früher oder später Glück bei der Suche haben. Nintendo hatte vor einigen Wochen angekündigt, die Produktionsmenge wegen der großen Nachfrage zu erhöhen.

Vor einigen Tagen hat die Firma auf der Spielemesse E3 unter anderem ihr für Herbst 2017 geplantes Highlight Super Mario Odyssey vorgestellt - Golem.de konnte es ausführlich anspielen. Außerdem wurde exklusiv für die Switch das schräge Actionspiel Mario & Rabbids: Kingdom Battle von Ubisoft angekündigt, das Ende August 2017 auf den Markt kommen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

mnementh 21. Jun 2017

Ja, sobald die Entwickler mehr haben verbraten sie es auch. :-) Bei Disgaea ist mir noch...

My1 21. Jun 2017

naja funk aus, gehört mMn bei jedem funk gerät dazu. und der fakt dass im trainer im...

My1 21. Jun 2017

gut langzeit kann ich jetzt nicht auf die schnelle testen (wenn ich home bin kann ich...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /