Abo
  • Services:

Nintendo: Erster Patentsieg für Philips

Nintendo und Philips steht eine Reihe von Patentverfahren in aller Welt bevor. Jetzt ist ein erstes Urteil in Großbritannien gefallen - zugunsten von Philips. Großes Ziel des niederländischen Konzerns ist ein Verkaufsverbot für die Wii U.

Artikel veröffentlicht am ,
Wii U auf einer Spielemesse
Wii U auf einer Spielemesse (Bild: Kevork Djansezian / Getty Image News)

Mitte Mai 2014 hat Philips vor einem US-Gericht, aber auch in einer Reihe weiterer Länder, Klage gegen Nintendo eingereicht. In Großbritannien ist jetzt ein erstes Urteil zugunsten von Philips gefallen. Die Richter sind der Auffassung, dass Nintendo mit dem Controller seiner Konsole Wii zwei Patente von Philips verletzt, wie Bloomberg berichtet. Dem niederländischen Konzern stehe Schadenersatz zu. Allerdings habe Nintendo angekündigt, in Berufung zu gehen.

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. Bremer Rechenzentrum GmbH, Bremen

Im Grunde ist die Entscheidung nur der Auftakt für eine Reihe weiterer Verfahren in den USA sowie in Deutschland, Frankreich und weiteren Ländern. Auf diese hat das Urteil natürlich keine direkten Auswirkungen - es ist aber ein erster Fingerzeig, wie die Richter entscheiden könnten.

Die größte Gefahr droht Nintendo aus dem Verfahren in den USA. Dort fordert Philips neben Schadenersatz auch ein Verkaufsverbot für die aktuelle Konsole Wii U. Nach Ansicht von Philips verstößt Technologie, die in dem Controller des Geräts verbaut ist, gegen zwei Patente von Philips. Nach Angaben des Konzerns hat er Nintendo bereits 2011 per Brief über die Rechteverletzung informiert, aber nie eine Antwort erhalten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,11€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  3. 17,49€
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Garius 23. Jun 2014

Ich denke es geht dabei eher um die Erfolgschancen. Klar sind bei Kinect die betreffenden...

Lehmroboter 23. Jun 2014

Meines Erachtens ist der Tablet Controller nicht als pointing device vorgesehen. Auch...

NormanLeFreaque 23. Jun 2014

Postillon #tech news :')

Garius 23. Jun 2014

Hoffentlich auch bald Philips. Mit solchen Methoden gönn ich es diesem Unternehmen und...

JensM 23. Jun 2014

Was übrigens wie immer in den Medien nicht berichtet wird, sind die Ausgänge der...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /