Abo
  • IT-Karriere:

Nintendo: Der Hut von Toad ist kein Hut

Endlich geklärt: Der Spielentwickler Yoshiaki Koizumi von Nintendo hat sich in einem Video zu einigen lange offenen Fragen über Mario und seine Kumpels geäußert. Unter anderem ging es um den "Hut" von Toad - und den Bauchnabel eines gewissen Ex-Klempners.

Artikel veröffentlicht am ,
Das "Ding" ist kein Hut, sondern gehört zum Kopf von Toad.
Das "Ding" ist kein Hut, sondern gehört zum Kopf von Toad. (Bild: Nintendo)

Eines der größten Geheimnisse aus der Welt von Nintendo ist offiziell gelüftet: Das rot-weiße Ding, das die Spielefigur Toad auf dem Kopf trägt, ist kein Hut, sondern Teil des Schädels. Das hat Yoshiaki Koizumi, einer der bekannteren Spielentwickler der Firma, in einem Video mit Publikumsfragen gesagt. Weitere Auskünfte zur Anatomie des einem Fliegenpilz nachempfundenen Helden kann Koizumi nicht erteilen. Toad gehört seit Super Mario Bros (1985) zum Universum von Nintendo.

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, München/Vierkirchen
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart

Eine weitere Frage dreht sich um Mario selbst. Der war kürzlich zum ersten Mal halbnackt in einem Spiel zu sehen, nämlich am Strand in Super Mario Odyssey. Dabei ist herausgekommen, dass Schnauzbartträger zwar über Brustwarzen verfügt, aber nicht über einen Bauchnabel. Koizumi hat dafür keine Erklärung - wundert sich, dass diese Sache so ausgiebig in Foren diskutiert werde. Im Scherz sagt der Designer, dass sich sein Team mit dem Bauchnabel nochmals beschäftigen könne.

So unwichtig das alles erscheinen mag: Die Antworten, vor allem aber die Fragen zeigen, dass es noch einen großen Erklärungsbedarf für das über Jahrzehnte gewachsene, in sich geschlossene Spieleuniversum von Nintendo gibt. Gerade wer jetzt neu mit einer Switch seine ersten Games ausprobiert, kann längst nicht alle Elemente auf Anhieb verstehen.

Auch im Hinblick auf Mario gibt es offenbar noch vieles, was die Spieler zu interessiert. So hatte Nintendo im September 2017 mit der Bekanntgabe, dass seine wohl bekannteste Figur nicht mehr als Klempner arbeite, sondern seine Zeit mit Fußball und anderen sportlichen Aktivitäten verbringe, viele Diskussionen in Foren und in den sozialen Netzwerken ausgelöst.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  3. 169,00€
  4. 54,00€

Kakiss 07. Feb 2018

Das mit der Mütze hat sich erst in den letzten Jahren verbreitet. Ich habe es nie für...

Garius 07. Feb 2018

http://balloon-fantasy.de/media/image/ce/eb/5b/luftballon_pink-10119_1_600x600.jpg

thelemonenergy 07. Feb 2018

Es handelt sich um eine teilweise Enthauptung. Heiko Maas ist schon informiert.

TrudleR 07. Feb 2018

Die Anzahl an Leuten, die wohl nicht verstanden haben, dass die Headline nicht ernst...

munit1 07. Feb 2018

http://www.dorkly.com/post/85502/toad-hat-or-head Lügenpresse *scnr*


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

    •  /