Abo
  • Services:
Anzeige
Die Neuauflage ist sicher.
Die Neuauflage ist sicher. (Bild: Nintendo/Screenshot: Golem.de)

Nintendo: Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt

Die Neuauflage ist sicher.
Die Neuauflage ist sicher. (Bild: Nintendo/Screenshot: Golem.de)

Das ausverkaufte NES Classic Mini wird von Nintendo noch einmal neu aufgelegt. Mit einem erstaunlich langen Vorlauf kommt die Retro-Konsole noch einmal in den Handel. Auch für das Super Nintendo in der Mini-Variante ist ein derartiger Schritt bereits geplant. Und der New 3DS erscheint auch in einer Super-Nintendo-Version.

Das NES Classic Mini zu einem vernünftigen Preis zu bekommen, ist praktisch nicht mehr möglich. Die Retro-Konsole, die wir im November 2016 gegen einen hochwertigen Nachbau getestet haben, wird aber noch einmal von Nintendo produziert. Wer immer noch auf der Suche ist, der sollte sich gedulden. Im Sommer 2018 sei es soweit, verkündete Nintendo Deutschland auf Twitter. Details wie etwa ein genaues Verkaufsdatum sollen noch folgen. Beim Konzept ändert sich nichts. In der Konsole gibt es keinen Modulschacht. Stattdessen sind zahlreiche Spiele integriert.

Anzeige

Auch für die Mini-Variante des Super Nintendo ist ein derartiger Schritt geplant. Sammlerpreise dürften eher unwahrscheinlich werden. Zum einen soll die erste Charge größer ausfallen als beim NES Classic Mini und zum anderen wird bis in das Jahr 2018 eine Auslieferung zumindest für Deutschland zugesichert. Zudem wird das Super Nintendo noch auf eine andere Art und Weise wiederbelebt. Geplant ist für Mitte Oktober 2017 ein New Nintendo 3DS XL in der SNES Edition. Für Nintendo ist die Rückbesinnung auf die Vergangenheit offenbar ein gutes Geschäft.

Die NES-Classic-Konsole derweil zu ergattern ist allgemein sehr schwierig geworden. Schon in den ersten Tagen war das Gerät fast überall ausverkauft. Das gilt auch für die japanische Famicom-Variante, von der wir aber immerhin in Taiwan und Hong Kong ein paar Geräte zu normalen Preisen entdecken konnten, in Hong Kong insbesondere parallel zu zahlreichen nicht lizenzierten Nachbauten. In Japan ist das Famicom Mini ebenfalls nicht mehr zu bekommen und selbst Touristen werden in den Elektronikmärkten darauf hingewiesen, dass es auf absehbare Zeit keinen Bestand mehr gibt.


eye home zur Startseite
genussge 13. Sep 2017

Die Retro-Konsolen sind seitens Nintendo in erster Linie Marketing. Gibt kaum ein...

jake 13. Sep 2017

...hat zu einem preisdrop bei den angeboten geführt. aktuell sind neue versionen schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. über Hays AG, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 62,90€ statt 69,90€
  2. (heute u. a. Fire-Tablets günstiger, DC-Filme und Serien reduziert, Sigma-Objektive reduziert)
  3. (u. a. For Honor Deluxe Edition 29,99€, Farcry Primal 19,99€, Far Cry 4 12,99€, The Crew 12...

Folgen Sie uns
       


  1. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  2. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  3. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  4. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  5. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  6. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  7. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  8. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  9. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer

  10. Zertifikate

    Startcom gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    ChristophAugenAuf | 18:49

  2. Re: Zu lang?

    bplhkp | 18:48

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Umaru | 18:46

  4. Re: Rücksichtnahme auf kommerziellen Einsatz

    dark_matter | 18:46

  5. Re: Frontantrieb...

    Eheran | 18:43


  1. 17:08

  2. 16:30

  3. 16:17

  4. 15:49

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:40

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel