Abo
  • Services:
Anzeige
Nintendo New 3DS
Nintendo New 3DS (Bild: Nintendo)

Nintendo: Auch New 3DS hat Regionalsperre

Nintendo New 3DS
Nintendo New 3DS (Bild: Nintendo)

Die nächste, für 2015 in Europa angekündigte Version von Nintendos 3DS wird wie das aktuelle Gerät eine Regionalsperre enthalten.

Anzeige

Während Sony und Microsoft bei der Xbox One, der Playstation 4 und der PS Vita auf Regionalsperren verzichten, will Nintendo auch bei dem kommenden Handheld New 3DS die Nutzung von Spielen aus anderen Teilen der Welt unterbinden - wie bereits beim aktuellen 3DS und der Wii U. Ein Sprecher hat den sogenannten "Region Lock" auf dem neuen 3DS gegenüber dem US-Magazin Gamespot.com bestätigt.

Die meisten Regionalsperren, auch die von Nintendo, unterteilen die Welt in drei Gebiete: Japan und Asien, die USA und Kanada sowie Europa und Australien. Wer also aus Deutschland nach Nordamerika mit seinem 3DS reist und dort ein neues Game kauft, kann es dann nicht verwenden. Besonders unbeliebt sind die Sperren bei Fans von Manga- und Anime-Titeln, die offiziell nicht in Deutschland erscheinen - dann führt oft kein Weg am kostspieligen Import eines 3DS aus Japan vorbei.

Das New 3DS soll in zwei Versionen, einer normalen und der größeren XL-Variante, am 11. Oktober 2014 in Japan erscheinen. In Europa soll es 2015 auf den Markt kommen. Beide Fassungen verfügen über einen zweiten Analogstick direkt über den Eingabetasten rechts und über zusätzliche Schultertasten. Der obere Bildschirm wächst von 3,5 auf 3,88 Zoll, außerdem soll ein etwas schnellerer Chip verbaut sein.


eye home zur Startseite
Garius 06. Sep 2014

Aber vieleicht will man sich eben imagemäßig von den anderen Konzernen abheben. Kein...

Chronos 05. Sep 2014

Geräte gebundene Accounts ist das dämlichste was mir je untergekommen ist - ich mein...

somedudeatwork 05. Sep 2014

Nein, die Speicherkarten sind explizit nur für die Vita.

somedudeatwork 05. Sep 2014

Weil das nun das zweite oder dritte mal ist das er ankündigt aber nichts herausbringt...

Garius 04. Sep 2014

Das einzige was für mich komisch aussieht, ist der sachliche Artikel. Normalerweise hört...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 17,99€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Netzneutralität gab es nie

    teenriot* | 22:45

  2. Re: Das Problem nicht verstanden

    i.korolewitsch | 22:42

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    lennartc | 22:40

  4. Re: Müll hat einen Namen

    bbk | 22:37

  5. Re: Technisch gesehen

    bbk | 22:36


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel