Abo
  • Services:
Anzeige
Nintendo 3DS
Nintendo 3DS (Bild: Nintendo)

Nintendo 3DS erfolgreich in den USA

Mit der Vermarktung der Wii U tut sich Nintendo weiterhin schwer, aber mit seiner 3DS-Plattform ist die Firma im wichtigen US-Markt derzeit sehr erfolgreich: Der Umsatz mit Spielen ist 2013 um über 45 Prozent nach oben geschnellt.

Anzeige

In Japan sind die Handhelds von Nintendo eigentlich immer extrem erfolgreich, aber jetzt meldet das Unternehmen auch starke Verkaufszahlen im US-Markt. Dort ist im Jahr 2013 der Absatz von Spielen für 3DS, 3DS XL und 2DS um 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen, so Nintendo in einer Pressemitteilung. Insgesamt habe man im digitalen und im stationären Handel zusammen rund 16 Millionen Spiele verkauft.

Die Absatzzahlen der drei Handhelds selbst summieren sich in den USA auf jetzt 11,5 Millionen Stück. Weltweit hat die Firma rund 35 Millionen Geräte der aktuellen 3DS-Plattform verkauft.


eye home zur Startseite
mnementh 13. Jan 2014

Sorry was? Du kennst das Lineup des 3DS nicht, denn die paar Highlight-Remakes machen...

feierabend 13. Jan 2014

iPhone & Co. sind vielleicht nett für zwischendurch, können aber keinen Handheld...

Moe479 13. Jan 2014

nö, nicht unbedingt, er gibt jetzt insgesammt nur noch ein viertel vom vorjahr für essen...

reverie 11. Jan 2014

Ich finde, man muss da gar nicht nach einer besonders erfolgreichen Software suchen. Dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Smartsteuer GmbH, Hannover
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  2. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche

  3. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger

  4. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz

  5. Milliarden-Deal

    Google kauft Teile der HTC-Smartphone-Sparte

  6. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  7. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  8. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  9. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  10. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: 1. Eindruck: Vergleich HEVC/AV1

    PaulchenPanther | 11:02

  2. Re: iCloud Backup wurde zum 3. Mal wieder aktiviert

    Niaxa | 11:02

  3. Re: Ein Beitrag voller Grenzfälle

    as (Golem.de) | 11:01

  4. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Whitey | 11:00

  5. Re: Als Apple-Kunde ist man in der Hand der Firma

    Niaxa | 10:59


  1. 10:03

  2. 10:00

  3. 09:00

  4. 08:00

  5. 07:10

  6. 07:00

  7. 18:10

  8. 17:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel