Abo
  • Services:

Nintendo: 350.000 Wii U in Deutschland verkauft

Die Wii U ist derzeit die zweiterfolgreichste Current-Gen-Konsole in Deutschland und liegt deutlich vor der Xbox One. Nintendo hat noch weitere aktuelle Verkaufszahlen genannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo Wii U
Nintendo Wii U (Bild: Nintendo)

Nintendo habe von seiner Wii U rund 350.000 Geräte in Deutschland verkauft, so Bernd Fakesch, Leiter der deutschen Niederlassung, im Gespräch mit Gamesmarkt.de. Damit verfügt die Konsole hierzulande über die zweitgrößte installierte Basis. Erst kürzlich hatte ein Marktforschungsunternehmen für die Playstation 4 rund 540.000 und für die Xbox One rund 170.000 Exemplare gemeldet - wobei man beachten sollte, dass die Wii U rund ein Jahr länger erhältlich ist als ihre Konkurrenzgeräte.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. abilex GmbH, Berlin

Laut Fakesch habe vor allem Mario Kart 8 den Absatz der Konsole angekurbelt. Von dem Rennspiel seien in Deutschland bislang rund 150.000 Stück verkauft worden. Insgesamt hätten die Softwareverkäufe für die Wii U im Jahresvergleich um rund 141 Prozent zugelegt. Von den Geräten der 3DS-Familie habe Nintendo bislang über zwei Millionen in Deutschland an den Spieler gebracht.

Für Mario Kart 8 hat Nintendo gerade erst zwei Download-Erweiterungen angekündigt. Die erste soll im November 2014 erscheinen und unter anderem acht neue Strecken bieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

77satellites 29. Aug 2014

Und das liest du woraus? Laut Artikel handelt es sich um absolute Verkaufszahlen, also...

Garius 29. Aug 2014

[...] Woher stammen diese Gerüchte? Nintendo hat es doch (auch in der deutschen) Direct...

TwoPlayer 29. Aug 2014

Nur das irgendwann mal erscheinende neue Zelda (nicht Hyrule Warriors!) ;)

LH 29. Aug 2014

"Ich kaufe meine mit einem realistischen Zelda" Zelda ist per Definition unrealistisch.

OhgieWahn 29. Aug 2014

Bisher war das immer der Kommentar wenn ich ehrlich zugegeben habe, dass ich eine Wii U...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /