• IT-Karriere:
  • Services:

Nintendo: 2016 sollen zwei Zelda erscheinen

Eine Neuauflage des 2006 veröffentlichten Zelda-Klassikers Twilight Princess sowie das überfällige, ganz neue Zelda-Spiel für die Wii U: Nintendo hat einen kleinen Einblick in seine Pläne für die kommenden Monate erlaubt.

Artikel veröffentlicht am ,
Hauptfigur Link in der Neuauflage von Zelda Twilight Princess
Hauptfigur Link in der Neuauflage von Zelda Twilight Princess (Bild: Nintendo)

Seit dem Start der Wii U gegen Ende 2012 warten Käufer wohl auf kein anderes Spiel so sehr wie auf ein neues Zelda. Nach vielen Ankündigungen und Verschiebungen soll es laut Nintendo nun 2016 so weit sein. Das hat das Unternehmen in einer seiner unregelmäßig veröffentlichten Videobotschaften "Nintendo Direct" bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz
  2. make better GmbH, Lübeck

Weitere Details nennt die Firma nicht, aber vermutlich ist mit dem nächsten Zelda erst gegen Ende nächsten Jahres zu rechnen. Möglicherweise zusammen mit dem Erscheinen von Nintendo NX, der nächsten Plattform des Unternehmens.

Bereits am 4. März 2016 will Nintendo eine Neuauflage seines 2006 veröffentlichten Klassikers The Legend of Zelda: Twilight Princess mit dem Namenszusatz "HD" veröffentlichen. Das Remake soll vor allem detailreichere Texturen, einer höhere Auflösung und bessere Beleuchtungseffekte bieten. Das Spiel erscheint mit einer neuen Amiibo-Figur namens Wolf Link und unterstützt die schon erhältlichen Figuren zu Super Smash Bros.

Neben Twilight Princess hat Nintendo noch eine Reihe kleinerer Ankündigungen gemacht. So wird es die Hauptfigur Cloud Strife aus Final Fantasy 7 demnächst als Kämpfer für Super Smash Bros geben. Für Splatoon sollen demnächst weitere Updates mit neuen Inhalten erscheinen und Starfox Zero wird im April 2016 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Menplant 17. Nov 2015

Grafik trägt zur Atmosphäre. Es geht nicht darum wie gut oder einfallsreich diese ist...

Trollversteher 17. Nov 2015

Ich habe in den 25 Jahren in denen ich täglich mit hdds zu tun hatte noch nie erlebt...

13ones 17. Nov 2015

Ja das Problem hatte ich anfangs mit der drittanbieter wiimote aber die wiimote der LE...

Dwalinn 17. Nov 2015

Auf die Post von Unix_Linux kann man echt nichts geben, habe OoT zuletzt von 1,5-2 Jahren...

Z101 16. Nov 2015

Naja einige XBox360Spiele werden überarbeitet, damit sie auf der XOne funktionieren...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /