Abo
  • Services:
Anzeige
Hauptfigur Link in der Neuauflage von Zelda Twilight Princess
Hauptfigur Link in der Neuauflage von Zelda Twilight Princess (Bild: Nintendo)

Nintendo: 2016 sollen zwei Zelda erscheinen

Hauptfigur Link in der Neuauflage von Zelda Twilight Princess
Hauptfigur Link in der Neuauflage von Zelda Twilight Princess (Bild: Nintendo)

Eine Neuauflage des 2006 veröffentlichten Zelda-Klassikers Twilight Princess sowie das überfällige, ganz neue Zelda-Spiel für die Wii U: Nintendo hat einen kleinen Einblick in seine Pläne für die kommenden Monate erlaubt.

Anzeige

Seit dem Start der Wii U gegen Ende 2012 warten Käufer wohl auf kein anderes Spiel so sehr wie auf ein neues Zelda. Nach vielen Ankündigungen und Verschiebungen soll es laut Nintendo nun 2016 so weit sein. Das hat das Unternehmen in einer seiner unregelmäßig veröffentlichten Videobotschaften "Nintendo Direct" bekanntgegeben.

Weitere Details nennt die Firma nicht, aber vermutlich ist mit dem nächsten Zelda erst gegen Ende nächsten Jahres zu rechnen. Möglicherweise zusammen mit dem Erscheinen von Nintendo NX, der nächsten Plattform des Unternehmens.

Bereits am 4. März 2016 will Nintendo eine Neuauflage seines 2006 veröffentlichten Klassikers The Legend of Zelda: Twilight Princess mit dem Namenszusatz "HD" veröffentlichen. Das Remake soll vor allem detailreichere Texturen, einer höhere Auflösung und bessere Beleuchtungseffekte bieten. Das Spiel erscheint mit einer neuen Amiibo-Figur namens Wolf Link und unterstützt die schon erhältlichen Figuren zu Super Smash Bros.

Neben Twilight Princess hat Nintendo noch eine Reihe kleinerer Ankündigungen gemacht. So wird es die Hauptfigur Cloud Strife aus Final Fantasy 7 demnächst als Kämpfer für Super Smash Bros geben. Für Splatoon sollen demnächst weitere Updates mit neuen Inhalten erscheinen und Starfox Zero wird im April 2016 auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
Menplant 17. Nov 2015

Grafik trägt zur Atmosphäre. Es geht nicht darum wie gut oder einfallsreich diese ist...

Trollversteher 17. Nov 2015

Ich habe in den 25 Jahren in denen ich täglich mit hdds zu tun hatte noch nie erlebt...

13ones 17. Nov 2015

Ja das Problem hatte ich anfangs mit der drittanbieter wiimote aber die wiimote der LE...

Dwalinn 17. Nov 2015

Auf die Post von Unix_Linux kann man echt nichts geben, habe OoT zuletzt von 1,5-2 Jahren...

Z101 16. Nov 2015

Naja einige XBox360Spiele werden überarbeitet, damit sie auf der XOne funktionieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Suzuki Deutschland GmbH, Bensheim
  2. Voith Digital Solutions GmbH, Heidenheim
  3. Dataport, Altenholz / Kiel
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Infinity Fabric Takt?

    ms (Golem.de) | 03:16

  2. Re: Widerlegung wäre schlecht?

    Sharra | 02:58

  3. Double Rank Module?

    Braineh | 02:38

  4. Re: Der Artikel strotzt vor falschen...

    Braineh | 02:34

  5. Re: Widerlegen?

    Yeeeeeeeeha | 02:28


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel