Abo
  • Services:
Anzeige
Nimble Sense auf Basis des Cam Board Pico S
Nimble Sense auf Basis des Cam Board Pico S (Bild: PMD Technologies)

Nimble Sense: TOF-Gestensteuerung für virtuelle Hände

Nimble Sense auf Basis des Cam Board Pico S
Nimble Sense auf Basis des Cam Board Pico S (Bild: PMD Technologies)

Gestensteuerung mit Laufzeitverfahren für Oculus Rift: Nimble VR möchte mit der Nimble Sense dem Leap-Motion-Controller Konkurrenz machen, schwächelt aber bei den technischen Daten.

Anzeige

Über Kickstarter sammelt Nimble VR Geld für eine neue Gestensteuerung namens Nimble Sense. Die kleine TOF-Kamera wird an Head Mounted Displays wie Oculus Rift montiert und soll eine bessere Erkennung von Händen sowie Fingern ermöglichen als Leap Motion.

Nimble VR selbst hat sich für die Nimble Sense mit PMD Technologies zusammengetan und verbaut in der Gestensteuerung deren Cam Board Pico S (PDF). Die Platine nutzt eine TOF-Kamera und einen Infrarotsensor, um Bewegungen zu erfassen, laut Nimble VR besser als bei Leap Motion. Das SDK soll Linux, Mac OS und Windows unterstützen.

Der Bereich, in dem die Nimble-Gestensteuerung arbeitet, ist den Angaben aus dem Spezifikationsdokument zufolge mit 110 statt 150 Grad geringer als bei der Konkurrenz. Auch die Erfassung mit 45 statt bis zu 290 Bildern pro Sekunde liegt deutlich unter dem, was Leap Motion verspricht.

Im nicht ganz fairen Vergleichsvideo von Nimble VR wirkt Nimble Sense vermeintlich überzeugender: Hier zeigen die LEDs des Leap Motion nach oben, der Laser der Nimble Sense schräg nach vorne, Gesten wie Daumen hoch kann diese daher besser erfassen.

Die TOF-Gestensteuerung wird mit mehreren 3D-gedruckten Halterungen für die beiden Developer Kits des Oculus Rif und für den Tisch ausgeliefert, dieses Paket kostet 130 US-Dollar. Soll nur das DK2 unterstützt werden, gibt es Nimble Sense bereits für 100 US-Dollar.

Die Planung sieht vor, das Hardwaredesign der Nimble Sense im Dezember 2014 fertigzustellen, der Start der Serienfertigung ist für April 2015 angesetzt. Unterstützer der TOF-Gestensteuerung sollen diese im Juni 2015 erhalten.


eye home zur Startseite
Hotohori 06. Nov 2014

Und genau darum sehe ich in solchen Produkten, die die komplette Hand tracken können...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Raum Freiburg
  2. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  3. BST eltromat International, Bielefeld
  4. saracus consulting GmbH, Münster, Baden-Dätwill (Schweiz)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,74€
  2. 7,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Software-Update

    Tesla-Autopilot 2.0 soll ab Juni "butterweich" fahren

  2. Gratis-Reparaturprogramm

    Apple repariert Grafikfehler älterer Macbook Pro nicht mehr

  3. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  4. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  5. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  6. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  7. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  8. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  9. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  10. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr
  2. Asus Tinker Board im Test Buntes Lotterielos rechnet schnell

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Re: Und gleich mal wieder die GEZ dafür erhöhen...

    III | 09:25

  2. Re: Wie groß die Auswahl wohl ist

    nightmar17 | 09:24

  3. Re: Melkmaschine

    h3nNi | 09:24

  4. Re: Was soll schon kommen?

    AW_lemgo | 09:21

  5. Re: So dass man die GEZ-Gebühren auch noch...

    Oktavian | 09:20


  1. 07:29

  2. 07:15

  3. 00:01

  4. 18:45

  5. 16:35

  6. 16:20

  7. 16:00

  8. 15:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel