Abo
  • Services:
Anzeige
Nimble Sense auf Basis des Cam Board Pico S
Nimble Sense auf Basis des Cam Board Pico S (Bild: PMD Technologies)

Nimble Sense: TOF-Gestensteuerung für virtuelle Hände

Nimble Sense auf Basis des Cam Board Pico S
Nimble Sense auf Basis des Cam Board Pico S (Bild: PMD Technologies)

Gestensteuerung mit Laufzeitverfahren für Oculus Rift: Nimble VR möchte mit der Nimble Sense dem Leap-Motion-Controller Konkurrenz machen, schwächelt aber bei den technischen Daten.

Anzeige

Über Kickstarter sammelt Nimble VR Geld für eine neue Gestensteuerung namens Nimble Sense. Die kleine TOF-Kamera wird an Head Mounted Displays wie Oculus Rift montiert und soll eine bessere Erkennung von Händen sowie Fingern ermöglichen als Leap Motion.

Nimble VR selbst hat sich für die Nimble Sense mit PMD Technologies zusammengetan und verbaut in der Gestensteuerung deren Cam Board Pico S (PDF). Die Platine nutzt eine TOF-Kamera und einen Infrarotsensor, um Bewegungen zu erfassen, laut Nimble VR besser als bei Leap Motion. Das SDK soll Linux, Mac OS und Windows unterstützen.

Der Bereich, in dem die Nimble-Gestensteuerung arbeitet, ist den Angaben aus dem Spezifikationsdokument zufolge mit 110 statt 150 Grad geringer als bei der Konkurrenz. Auch die Erfassung mit 45 statt bis zu 290 Bildern pro Sekunde liegt deutlich unter dem, was Leap Motion verspricht.

Im nicht ganz fairen Vergleichsvideo von Nimble VR wirkt Nimble Sense vermeintlich überzeugender: Hier zeigen die LEDs des Leap Motion nach oben, der Laser der Nimble Sense schräg nach vorne, Gesten wie Daumen hoch kann diese daher besser erfassen.

Die TOF-Gestensteuerung wird mit mehreren 3D-gedruckten Halterungen für die beiden Developer Kits des Oculus Rif und für den Tisch ausgeliefert, dieses Paket kostet 130 US-Dollar. Soll nur das DK2 unterstützt werden, gibt es Nimble Sense bereits für 100 US-Dollar.

Die Planung sieht vor, das Hardwaredesign der Nimble Sense im Dezember 2014 fertigzustellen, der Start der Serienfertigung ist für April 2015 angesetzt. Unterstützer der TOF-Gestensteuerung sollen diese im Juni 2015 erhalten.


eye home zur Startseite
Hotohori 06. Nov 2014

Und genau darum sehe ich in solchen Produkten, die die komplette Hand tracken können...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    ms (Golem.de) | 21:09

  2. Re: Funktioniert nicht

    matok | 21:06

  3. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    Vögelchen | 20:50

  4. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    itse | 20:49

  5. Re: Warum immer solche Namen?

    FrankM | 20:41


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel