Nike Mag: Nike stellt selbstschnürende Schuhe vor

Knopfdruck und zu: Michael J. Fox, besser bekannt als Marty McFly, hat zum Future Day ein Paar selbstschnürende Turnschuhe bekommen. Den Rest der Hightech-Schuhkollektion will Hersteller Nike nächstes Jahr für einen guten Zweck versteigern.

Artikel veröffentlicht am ,
Nike Mag: Motorengeräusche statt kurzes Zischen
Nike Mag: Motorengeräusche statt kurzes Zischen (Bild: Nike)

Nie wieder Schnürsenkel binden: 30 Jahre nach dem Film Zurück in die Zukunft II hat der US-Sportartikelhersteller Nike Schuhe vorgestellt, die sich selbst schnüren - der 21. Oktober 2015 war der Future Day, der Tag, an dem Marty McFly in der Zukunft ankommt. Stilecht bekam das erste Nike-Mag-Paar Hauptdarsteller Michael J. Fox.

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur (m/w/d) IT Systeme
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel
  2. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
Detailsuche

Nike habe das konventionelle Schnürsystem neu entwickelt, schreibt das Unternehmen. Das System erfasse die Bewegungen des Trägers und passe sich an. Von dieser Technik sollen alle Athleten profitieren. Wie genau das System funktioniert, verrät Nike jedoch nicht.

Michael J. Fox veröffentlicht Schuhvideo

Offensichtlich jedoch nicht so elegant wie im Film - wie ein Video zeigt, das Fox bei Facebook veröffentlicht hat: Marty schlüpft in die Schuhe, und diese schnüren sich automatisch zu. Die echten Nike Mags haben zwei Knöpfe, um die Senkel zuzuziehen und wieder zu lösen. Statt eines sanften Zischens sind deutlich Motoren zu hören.

Die Schuhe wird es nur in einer geringen Auflage geben. Nike will sie Anfang kommenden Jahres versteigern. Die Einnahmen spendet das Unternehmen an die Stiftung des Hauptdarstellers, die Michael J. Fox Foundation for Parkinson's Research. Fox hat seit 1991 Parkinson. Seine Stiftung sammelt Geld für die Parkinson-Forschung.

Nike versteigerte schon 2011 Schuhe

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Vor vier Jahren hatte Nike das Modell Mag schon einmal auf den Markt gebracht, allerdings zum Schnüren. Auch diese Kollektion war auf der Plattform Ebay zugunsten der Michael J. Fox Foundation for Parkinson's Research versteigert worden.

Die Details zu der neuen Auktion will Nike im Frühjahr 2016 per Twitter bekanntgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nomis est 27. Okt 2015

XD AXEL-springer-design !!! XD

fehlermelder 23. Okt 2015

und die hand-held bzw. den controller/Maus/Tastatur (sofern diese wireless sind) und für...

Baron Münchhausen. 23. Okt 2015

Deswegen

Baron Münchhausen. 23. Okt 2015

Ist wohl jemand in der letzten Minute eingefallen und man hat ein par Azubis da ran...

Viduqe 23. Okt 2015

lol da musst schon Ironie dahinter schreiben sonst verstehts keiner :) aber danke, hab...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. IT-Sicherheit: MI5-Expertin fordert gemeinsame Abwehr von Cyber-Gefahren
    IT-Sicherheit
    MI5-Expertin fordert gemeinsame Abwehr von Cyber-Gefahren

    Der britische Geheimdienst warnt vor staatlich unterstützen Cyberattacken und manipulativer Wahleinmischung durch fremde Staaten.

  2. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  3. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /