Abo
  • IT-Karriere:

Nike Adapt BB: Android-App macht smarte Schuhe dumm

Nikes selbstschnürende Schuhe Adapt BB können bei einem fehlschlagenden Firmware-Update via Android-App ihre smarten Funktionen verlieren. Mit iOS verläuft das Update problemlos.

Artikel veröffentlicht am ,
Nike Adapt BB
Nike Adapt BB (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die motorbetriebenen Schnürsenkel der Turnschuhe Nike Adapt BB lassen sich nicht nur über zwei Köpfe an der Schuhseite steuern, sondern auch über eine App, die für iOS und Android verfügbar ist.

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. Stadt Nürtingen, Nürtingen

Die 350 Euro teuren Schuhe erfordern nun ein Firmware-Update, das nur über die App installiert werden kann. Dabei häufen sich Berichte von Android-Nutzern, die ihre selbstschnürenden Sneakers nach einem fehlgeschlagenen Update nicht mehr über die App steuern können. Einigen Bewertungen der Nike Adapt App in Googles Play Store zufolge lässt sich die App nicht mehr mit dem linken Schuh verbinden.

Die App zeigt normalerweise auch die verbleibende Akkulaufzeit der Schuhe an und verwaltet Profile für unterschiedlich feste Schnürungen, die per Knopfdruck abgerufen werden können. Bei der iOS-Version der App traten die Probleme nicht auf. Die Schnürfunktion lässt sich über die seitlichen Tasten weiter steuern.

Nike stellte bereits selbstschnürende Schuhe wie die Hyperadapt 1.0 vor, doch diese lassen sich nicht per App steuern. Die Hyperadapt 1.0 hatten nur zwei Knöpfe für die Motoren: Einer zog fester an, der andere lockerte die Bindung. Wird der Minus-Knopf ein paar Sekunden gedrückt gehalten, öffnete sich das Schuhband vollständig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  3. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  4. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)

Psy2063 22. Feb 2019

Irgendwie muss man die Spreu vom Weizen trennen. Heutzutage sind doch alle total...

Tekkie112 21. Feb 2019

Das selbst schnürend finde ich schon cool, aber man sollte diese ganze Elektronik einfach...

Glitti 21. Feb 2019

Ich freu mich schon auf die Zukunft. "Los, der Bus kommt, wir müssen uns beeilen." "Ich...

ssj3rd 21. Feb 2019

Dann nicht, schade

deus-ex 21. Feb 2019

egal wie, wo, weshalb und warum. Immer scheisse.


Folgen Sie uns
       


Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test

Ein Pedelec, zwei Technologien: geht das gut?

Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /