Abo
  • Services:
Anzeige
Nightly Builds für Windows 7 spielen H.264.
Nightly Builds für Windows 7 spielen H.264. (Bild: Mozilla)

Nightly Builds: Firefox 22 soll H.264, AAC und MP3 abspielen

Nightly Builds für Windows 7 spielen H.264.
Nightly Builds für Windows 7 spielen H.264. (Bild: Mozilla)

Firefox 22 soll im Juni 2013 erscheinen und wird voraussichtlich die erste Desktopversion von Firefox sein, die Videos im Format H.264 abspielen kann.

Mozilla kommt bei der Unterstützung proprietärer Audio- und Videoformate in Firefox voran. Die Android-Version von Firefox unterstützt schon länger H.264, AAC und MP3, voraussichtlich im Juni 2013 soll auch die erste Desktopversion des Browsers erscheinen, die standardmäßig diese Formate in den entsprechenden HTML5-Tags abspielen kann.

Anzeige

In den aktuellen Nightly Builds von Firefox für Windows 7, dessen Veröffentlichung für den 25. Juni 2013 geplant ist, ist die Unterstützung von H.264, AAC und MP3 standardmäßig aktiviert. Die entsprechenden Funktionen sind schon seit Firefox 20 enthalten, müssen aber unter about:config mit "media.windows-media-foundation.enabled" aktiviert werden.

Nachdem Mozilla lange nur freie Audio- und Videocodecs wie WebM, Oggtheora und Ogg Vorbis unterstützt hatte, stellen sich die Entwickler des freien Browsers der Realität, denn die Mehrzahl der im Web verfügbaren Videos liegt im Format H.264 vor. Bei Mozilla geht man daher davon aus, dass es besser ist, die entsprechenden Codecs zu unterstützen, statt zuzusehen, wie die Nutzer zu anderen Browsern wechseln. Zudem unterstützen die wenigsten Geräte eine hardwarebeschleunigte Wiedergabe von WebM-Videos.

Mozilla lehnt es weiterhin ab, die mit Patenten behafteten Codecs direkt in den Browser zu integrieren, da eine Weiterverteilung und Änderung des Browsers durch Dritte damit unmöglich werden würde. Stattdessen setzt Mozilla auf die im jeweiligen Betriebssystem vorhandene Infrastruktur zur Wiedergabe von Audio und Video. Dadurch müssen die entsprechenden Funktionen für jede unterstützte Plattform einzeln umgesetzt werden. Windows 7 macht den Anfang.


eye home zur Startseite
regiedie1. 11. Mär 2013

Sie werden auf Linux wohl GStreamer verwenden.

Spaghetticode 07. Feb 2013

Ich glaube, wenn du ein Komma gesetzt hättest, wäre deine Aussage eindeutig gewesen...

Hassashin 07. Feb 2013

Cool. Und Golem erzählt uns was von Version 22. Demnächst: FF23aurora schließt...

Hassashin 07. Feb 2013

Golem wollte halt mal wieder "ERSTER" rufen. Ich finds auch peinlich, über ungelegte...

Lala Satalin... 07. Feb 2013

HTML5.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    GenXRoad | 01:10

  2. Re: Dann soll man doch bitte o2 free abschaffen

    My1 | 01:07

  3. Re: Anbindung an Passwortmanager

    GenXRoad | 01:07

  4. Re: Siri und diktieren

    ManuPhennic | 00:57

  5. Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    JanPM | 00:45


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel