• IT-Karriere:
  • Services:

Nightjar NJ450-SXL: Silverstone hat das erste passiv gekühlte SFX-L-Netzteil

Das Nightjar NJ450-SXL ist ein Netzteil in kompakter SFX-L-Bauweise und das erste, das passiv gekühlt wird. Üblich sind 80- oder 120-mm-Lüfter. Trotz 450 Watt hat das Nightjar gleich vier PCIe-Stecker.

Artikel veröffentlicht am ,
Nightjar NJ450-SXL
Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)

Silverstone hat das Nightjar NJ450-SXL vorgestellt, das erste passiv gekühlte SFX-L-Netzteil. Verglichen mit ATX-Modellen sind SFX-L-Energieversorger deutlich kleiner, aber immer noch etwas größer als SFX-Varianten. Typische Einsatzgebiete sind Mini-ITX-Systeme, etwa solche basierend auf dem Dan Cases A4-SFX (Test), einem kleinen Gehäuse. Das Nightjar NJ450-SXL misst 130 x 125 x 64 mm und kommt ohne Lüfter aus.

Stellenmarkt
  1. bluvo AG, Ratingen (Home-Office möglich)
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Aus den Renderings wird offensichtlich, dass alle heiß werdenden Komponenten oder Wärmeleitpads mit den Seitenteilen des Netzteils in Kontakt stehen und die Hitze über Kühlrippen an die Umgebung abgegeben wird. Silverstone hat das Nightjar NJ450-SXL daher wohl nicht vergossen, was bei einigen passiv gekühlten ATX-Netzteilen der Fall ist, etwa den Silentium-Modellen von Deltatronic.

  • Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)
  • Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)
  • Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)
Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)

Das Nightjar NJ450-SXL hat ein modulares Kabelsystem, welches flache Stränge für 24-Pin-ATX, 8-Pin-CPU, acht Sata-Stecker, drei Molex-Anschlüsse und einen für Floppy aufweist. Obgleich das Netzteil mit 450 Watt kein High-End-Modell ist, legt Silverstone gleich zwei Kabel mit zusammen vier 8-Pin-PCIe-Steckern für Grafikkarten bei. Typische Schutzschaltungen wie Over Current Protection, Over Power Protection, Over Voltage Protection und Short Circuit Protection sind vorhanden - es fehlt aber eine Over Temperature Protection.

Zwar sagt der Hersteller, dass das Nightjar NJ450-SXL mit 80-Plus-Platinum zertifiziert ist. Silverstone nennt aber keinen Temperaturbereich, in dem das Netzteil arbeiten darf und bei Überhitzung scheint keine Sicherung zu greifen.

Was das Nightjar NJ450-SXL kosten soll, wann es verfügbar ist und wie lange der Hersteller eine Garantie auf das Netzteil gibt, ist uns nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

FreiGeistler 28. Mai 2018

Ja, wegen der Frequenzen. Aber auch dann kostet ein Stück Karton dazwischengeklemmt...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

    •  /