Abo
  • IT-Karriere:

Nightjar NJ450-SXL: Silverstone hat das erste passiv gekühlte SFX-L-Netzteil

Das Nightjar NJ450-SXL ist ein Netzteil in kompakter SFX-L-Bauweise und das erste, das passiv gekühlt wird. Üblich sind 80- oder 120-mm-Lüfter. Trotz 450 Watt hat das Nightjar gleich vier PCIe-Stecker.

Artikel veröffentlicht am ,
Nightjar NJ450-SXL
Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)

Silverstone hat das Nightjar NJ450-SXL vorgestellt, das erste passiv gekühlte SFX-L-Netzteil. Verglichen mit ATX-Modellen sind SFX-L-Energieversorger deutlich kleiner, aber immer noch etwas größer als SFX-Varianten. Typische Einsatzgebiete sind Mini-ITX-Systeme, etwa solche basierend auf dem Dan Cases A4-SFX (Test), einem kleinen Gehäuse. Das Nightjar NJ450-SXL misst 130 x 125 x 64 mm und kommt ohne Lüfter aus.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. 1WorldSync GmbH, Köln

Aus den Renderings wird offensichtlich, dass alle heiß werdenden Komponenten oder Wärmeleitpads mit den Seitenteilen des Netzteils in Kontakt stehen und die Hitze über Kühlrippen an die Umgebung abgegeben wird. Silverstone hat das Nightjar NJ450-SXL daher wohl nicht vergossen, was bei einigen passiv gekühlten ATX-Netzteilen der Fall ist, etwa den Silentium-Modellen von Deltatronic.

  • Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)
  • Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)
  • Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)
Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)

Das Nightjar NJ450-SXL hat ein modulares Kabelsystem, welches flache Stränge für 24-Pin-ATX, 8-Pin-CPU, acht Sata-Stecker, drei Molex-Anschlüsse und einen für Floppy aufweist. Obgleich das Netzteil mit 450 Watt kein High-End-Modell ist, legt Silverstone gleich zwei Kabel mit zusammen vier 8-Pin-PCIe-Steckern für Grafikkarten bei. Typische Schutzschaltungen wie Over Current Protection, Over Power Protection, Over Voltage Protection und Short Circuit Protection sind vorhanden - es fehlt aber eine Over Temperature Protection.

Zwar sagt der Hersteller, dass das Nightjar NJ450-SXL mit 80-Plus-Platinum zertifiziert ist. Silverstone nennt aber keinen Temperaturbereich, in dem das Netzteil arbeiten darf und bei Überhitzung scheint keine Sicherung zu greifen.

Was das Nightjar NJ450-SXL kosten soll, wann es verfügbar ist und wie lange der Hersteller eine Garantie auf das Netzteil gibt, ist uns nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,99€ (Release am 19. September)
  2. 469,00€
  3. 309,00€

FreiGeistler 28. Mai 2018

Ja, wegen der Frequenzen. Aber auch dann kostet ein Stück Karton dazwischengeklemmt...


Folgen Sie uns
       


Die Commodore-264er-Reihe angesehen

Unschlagbar günstig, unfassbar wenig RAM - der C16 konnte in vielen Belangen nicht mit dem populären C64 mithalten.

Die Commodore-264er-Reihe angesehen Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
    DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
    Die Tastatur mit dem großen ß

    Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
    Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

    1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
    2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
    3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

      •  /