• IT-Karriere:
  • Services:

Nightjar NJ450-SXL: Silverstone hat das erste passiv gekühlte SFX-L-Netzteil

Das Nightjar NJ450-SXL ist ein Netzteil in kompakter SFX-L-Bauweise und das erste, das passiv gekühlt wird. Üblich sind 80- oder 120-mm-Lüfter. Trotz 450 Watt hat das Nightjar gleich vier PCIe-Stecker.

Artikel veröffentlicht am ,
Nightjar NJ450-SXL
Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)

Silverstone hat das Nightjar NJ450-SXL vorgestellt, das erste passiv gekühlte SFX-L-Netzteil. Verglichen mit ATX-Modellen sind SFX-L-Energieversorger deutlich kleiner, aber immer noch etwas größer als SFX-Varianten. Typische Einsatzgebiete sind Mini-ITX-Systeme, etwa solche basierend auf dem Dan Cases A4-SFX (Test), einem kleinen Gehäuse. Das Nightjar NJ450-SXL misst 130 x 125 x 64 mm und kommt ohne Lüfter aus.

Stellenmarkt
  1. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Aus den Renderings wird offensichtlich, dass alle heiß werdenden Komponenten oder Wärmeleitpads mit den Seitenteilen des Netzteils in Kontakt stehen und die Hitze über Kühlrippen an die Umgebung abgegeben wird. Silverstone hat das Nightjar NJ450-SXL daher wohl nicht vergossen, was bei einigen passiv gekühlten ATX-Netzteilen der Fall ist, etwa den Silentium-Modellen von Deltatronic.

  • Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)
  • Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)
  • Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)
Nightjar NJ450-SXL (Bild: Silverstone)

Das Nightjar NJ450-SXL hat ein modulares Kabelsystem, welches flache Stränge für 24-Pin-ATX, 8-Pin-CPU, acht Sata-Stecker, drei Molex-Anschlüsse und einen für Floppy aufweist. Obgleich das Netzteil mit 450 Watt kein High-End-Modell ist, legt Silverstone gleich zwei Kabel mit zusammen vier 8-Pin-PCIe-Steckern für Grafikkarten bei. Typische Schutzschaltungen wie Over Current Protection, Over Power Protection, Over Voltage Protection und Short Circuit Protection sind vorhanden - es fehlt aber eine Over Temperature Protection.

Zwar sagt der Hersteller, dass das Nightjar NJ450-SXL mit 80-Plus-Platinum zertifiziert ist. Silverstone nennt aber keinen Temperaturbereich, in dem das Netzteil arbeiten darf und bei Überhitzung scheint keine Sicherung zu greifen.

Was das Nightjar NJ450-SXL kosten soll, wann es verfügbar ist und wie lange der Hersteller eine Garantie auf das Netzteil gibt, ist uns nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 14,99€
  2. (-83%) 6,99€
  3. 27,99€
  4. 9,99€

FreiGeistler 28. Mai 2018

Ja, wegen der Frequenzen. Aber auch dann kostet ein Stück Karton dazwischengeklemmt...


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus
  2. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  3. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /