Abo
  • Services:
Anzeige
Telekom-Deutschlandchef Niek Jan van Damme (links) und Claudia Nemat, Telekom-Vorstand Europa und Technik
Telekom-Deutschlandchef Niek Jan van Damme (links) und Claudia Nemat, Telekom-Vorstand Europa und Technik (Bild: Telekom)

Niek Jan van Damme: Telekom hat Hybridrouter selbst entwickelt

Telekom-Deutschlandchef Niek Jan van Damme (links) und Claudia Nemat, Telekom-Vorstand Europa und Technik
Telekom-Deutschlandchef Niek Jan van Damme (links) und Claudia Nemat, Telekom-Vorstand Europa und Technik (Bild: Telekom)

Nicht Huawei soll den Ruhm für den Hybridrouter bekommen, die Telekom beansprucht ihn für sich selbst: Sie habe den Router entwickelt, sagt der Telekom-Chef. Huawei hat aber wohl doch wenigstens einen Anteil daran.

Anzeige

Nicht Huawei ist laut der Deutschen Telekom für die Entwicklung des Hybridrouters verantwortlich. Das sagte Telekom-Deutschlandchef Niek Jan van Damme am 18. Mai 2015 in Berlin. "Hybrid kommt mit einem Router, der von der Telekom entwickelt wurde", erklärte er. Der chinesische Netzwerkausrüster und Endgerätehersteller Huawei stellt den Router her und galt bisher auch als Entwickler.

"Der Router wurde in Deutschland und Montenegro entwickelt und projektiert" erläuterte Claudia Nemat, Vorstand Europa und Technik. Auf Nachfrage von Golem.de schränkte van Damme ein, der Router sei zusammen mit Huawei "geschaffen worden".

Anfang 2016 will der Konzern bei seinen Hybridanschlüssen eine Anzahl von 250.000 Kunden erreicht haben.

Mehr Tempo für Hybrid geplant

Der Router bietet WLAN 802.11 ac mit 2,4 GHz und 5 GHz und ist abwärtskompatibel zu 802.11 a/b/g/n. Das Gerät kostet monatlich zur Miete 9,95 Euro oder einmalig rund 400 Euro.

Die Hybridtechnik solle einen Festnetz- und Mobilfunkzugang bieten und bis zu doppelt so viel Leistung zur Verfügung stellen, erklärte das Unternehmen. Van Damme sprach von bis zu 100 MBit/s für Hybrid.

Für junge Leute gibt es den Zugang gerade verbilligt: beispielsweise für 50 MBit/s in den ersten 24 Monaten für 29,95 Euro und danach für 34,95 Euro monatlich. Der Normalpreis für Magenta Zuhause M Hybrid beträgt 34,95 Euro für die ersten zwölf Monate, danach kostet es 39,95 Euro monatlich.

Die Telekom will ihren Kunden in drei Jahren mit Hybridzugängen eine Datenübertragungsrate von bis zu 550 MBit/s bieten. Ein All-IP-basiertes Netz sei dazu die Grundlage. Das erklärte Martin Bouchard, Senior Vice President Technik bei der Telekom Deutschland, im März 2015 auf einem Workshop. Dies will die Telekom durch den von den Netzausrüstern angekündigten technischen Fortschritt bei LTE und beim Vectoring erreichen.

Die Telekom verfolgt das Ziel, "hohe Bandbreiten nahezu flächendeckend verfügbar zu machen." So werde durch den weiteren Rollout und die Entwicklung von LTE bis 2018 eine Abdeckung von 95 Prozent und eine Datenrate von bis zu 300 MBit/s im Download erreicht. Mit Super Vectoring wird die Telekom im Festnetz 250 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload bieten. Durch den Hybridrouter soll dann im Jahr 2018 eine Datenrate von bis zu 550 MBit/s geboten werden.


eye home zur Startseite
manitu 19. Mai 2015

Liegt jedenfalls nicht am Gerät. Habe hier openvpn mit tcp und udp, sowie ipsec laufen...

manitu 19. Mai 2015

Die Software ist auch super. Ist mir in einem Monat DSL-only Betrieb (weil die...

sasdensas 19. Mai 2015

Branding von welchem Gerät bitte? Nach deiner Logik verkauft Apple auch gebrandete...

sotix 19. Mai 2015

dank euch beiden :)

JAkob1234 18. Mai 2015

und schon explodiert das Universum (nach der Theorie des Thread Erstellers :) )



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Verve Consulting GmbH, Köln
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. avitea GmbH, Lippstadt
  4. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  2. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  3. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  4. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  5. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  6. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  7. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  8. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  9. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  10. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Newsletter-Dienst Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten
  2. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  3. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Der hat Mann hat nichts zu verlieren

    Nogul | 08:40

  2. Re: Eher 1x2000 pixel...

    Tek_ | 08:40

  3. Performanceprobleme - nur ich?

    dreamtide11 | 08:37

  4. Re: Toller Artikel!

    jkow | 08:36

  5. Gehackt, Passwörter in Klartext

    Free Mind | 08:34


  1. 08:41

  2. 07:47

  3. 07:29

  4. 18:19

  5. 18:08

  6. 17:53

  7. 17:42

  8. 17:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel