Abo
  • IT-Karriere:

Niederlande: Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

In den Niederlanden war es für einige Stunden nicht möglich, den Euronotruf zu erreichen. Die 112 wie auch andere Telefonnummern konnten nicht genutzt werden. Als Notfallmaßnahme wurden die Streifen verstärkt.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Euronotruf war in den Niederlanden kurzzeitig nicht erreichbar.
Der Euronotruf war in den Niederlanden kurzzeitig nicht erreichbar. (Bild: EUROPE DIRECT Informationszentrum Stuttgart)

Die europäische Notfallnummer 112 ist in den Niederlanden am 24. Juni 2019 für mehrere Stunden ausgefallen, wie unter anderem Euronews berichtet. Die Nummer gilt sowohl für Notfälle, die die Polizei involvieren, als auch Notfälle, die den Einsatz der Feuerwehr erfordern. Auch andere Telefonnummern, die aber nicht so kritisch sind, sollen ausgefallen sein. Grund waren Schwierigkeiten mit der Technik beim Telekommunikationsanbieter KPN. Infolgedessen konnten Notfälle auch nur mit Schwierigkeiten bearbeitet werden. Aufrufe für Ersatzmaßnahmen der Bürger gab es unter anderem auf Twitter. Unter anderem sollten die Bürger, wenn möglich, direkt zu entsprechenden Notdienststellen gehen.

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen
  2. CompuGroup Medical Deutschland AG, Kiel, Hamburg

Da das Internet als Kommunikationswerkzeug nicht allen zur Verfügung steht, hat die niederländische Polizei all ihre arbeitenden Einsatzkräfte auf Streife geschickt. Damit haben Notfälle eine höhere Wahrscheinlichkeit, erkannt zu werden, zumal Polizisten üblicherweise ein von üblichen Telekommunikationswegen unabhängiges Funksystem nutzen.

In Deutschland ist die 112 eine von mehreren Notrufnummern. Üblicherweise wird hierzulande zwischen 110 für die Polizei und 112 für die Feuerwehr unterschieden. Der Euronotruf 112 gilt allerdings auch in Deutschland schon seit mehreren Jahrzehnten. Ziel des Projekts ist es, dass sich die EU-Bürger nur eine Nummer merken müssen.

Dies ist allerdings laut der EU noch immer nicht bei den Bürgern angekommen. Immerhin wissen mittlerweile 57 Prozent der Deutschen, dass die 112 EU-weit gilt. 2013 lag der Wert laut dem Europa-Zentrum noch bei 17 Prozent. Auch in Ländern wie der Schweiz gilt die Nummer.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

HarryG 25. Jun 2019 / Themenstart

Bei uns ist das so geregelt 110 Polizei und Weiterleitung zur Krankenhausnotrufzentrale...

xUser 25. Jun 2019 / Themenstart

Genauso wie hier die 911 und die 119.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /