Abo
  • Services:
Anzeige
Frankreich will Ende des Verkaufs von Autos mit Verbrennungsmotor.
Frankreich will Ende des Verkaufs von Autos mit Verbrennungsmotor. (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Nicolas Hulot: Minister will ab 2040 Autos mit Verbrennungsmotor stoppen

Frankreich will Ende des Verkaufs von Autos mit Verbrennungsmotor.
Frankreich will Ende des Verkaufs von Autos mit Verbrennungsmotor. (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Der französische Umweltminister Nicolas Hulot will, dass sein Land bis 2050 CO2-neutral ist und ab 2040 den Verkauf von Autos mit Diesel- und Benzinmotoren verbieten. Ob die Industrie bis dahin Alternativen schaffen könnte, ist nicht thematisiert worden.

Der französische Umweltminister Nicolas Hulot will ab 2040 in seinem Land keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr zulassen. Dies kündigte der 62-Jährige, der dann vermutlich nicht mehr im Amt sein wird, bei der Präsentation des Klimaschutzplans der neuen französischen Regierung an. Ein Gesetz dazu gibt es nicht.

Anzeige

Der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zufolge sagte Hulot: "Wir kündigen hiermit das Ende des Verkaufs von Autos mit Benzin- und Dieselmotoren für 2040 an." Wie dieser Plan im Hinblick auf die europäischen Partner durchgesetzt werden soll, sagte er nicht. Allerdings gibt es in Norwegen und den Niederlanden ähnliche Pläne.

Frankreich soll 2050 CO2-neutral sein

Der Umweltminister will, dass Frankreich bis 2050 eine neutrale CO2-Bilanz aufweise, und der Preis für eine Tonne CO2 im ETS-Handelssystem (European Union Emissions Trading System) bis 2030 auf 100 Euro steige. Aktuell liegt der Preis für ein CO2-Zertifikat bei etwa 5,60 Euro. Diese Preise bieten kaum Anreiz zur Emissionsreduktion.

Autohersteller können vom Verbrennungsmotor nicht lassen

Zuvor hatte der Autohersteller Volvo angekündigt, ab 2019 nur noch Hybrid- oder Elektroautos zu produzieren und anzubieten. Auf den Verbrennungsmotor will das Unternehmen also nicht verzichten. Eine neue Dieselmotor-Generation will Volvo indes nicht mehr entwickeln. Porsche will zwar schon 2023 und damit früher als andere deutsche Hersteller jedes zweite Auto mit einem Elektroantrieb verkaufen, doch auch dort wird ein Ende des Verbrennungsmotors nicht beschworen.


eye home zur Startseite
Kleba 09. Jul 2017

Die "Produktion" von Tieren als Nahrungsmittel und alles was damit zusammenhängt...

Themenstart

azeu 08. Jul 2017

Da muss ich Dir leider zustimmen. So viel geballte Ignoranz/Lobby liest man selten. Es...

Themenstart

Stefan99 08. Jul 2017

Theoretisch dauert eine Ladezyklus vielleicht 8 Stunden, in der Realität ist es viel...

Themenstart

robinx999 07. Jul 2017

Der einfache Hybrid verwendet nur Rekuperation heißt also beim Bremsen wird die Energie...

Themenstart

DeathMD 07. Jul 2017

Carsharing, Elektroautos, öffentliche Verkehrsmittel, elektrische Einsitzer... schon...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  3. Scheidt & Bachmann System Service GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 355,81€
  2. auf Kameras und Objektive
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  2. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  3. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  4. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  5. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  6. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  7. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  8. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  9. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  10. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: 18¤ für ein mobiles Mädchenspiel?

    forenuser | 10:42

  2. Re: Darf man Einbrecher platt machen?

    Der Held vom... | 10:39

  3. Re: Peinlich

    Johnny Cache | 10:38

  4. Re: "mehr Rätsel als in bisherigen Teilen"

    Cohaagen | 10:36

  5. Dummes Argument von Unitymidia.

    format | 10:35


  1. 09:02

  2. 16:55

  3. 16:33

  4. 16:10

  5. 15:56

  6. 15:21

  7. 14:10

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel