• IT-Karriere:
  • Services:

Nicht für IE 6/7/8: jQuery 2.0 veröffentlicht

Die populäre Javascript-Bibliothek jQuery ist in der Version 2.0 erschienen. Der wesentliche Unterschied zu jQuery 1.9 besteht darin, dass jQuery 2.0 die alten Internet-Explorer-Versionen 6, 7 und 8 nicht länger unterstützt und dafür schneller und kleiner ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Javascript-Bibliothek jQuery 2.0 ist fertig.
Die Javascript-Bibliothek jQuery 2.0 ist fertig. (Bild: jQuery)

Rund 12 Prozent kleiner als jQuery 1.9.1 fällt die neue Version jQuery 2.0 aus, nachdem die Entwickler Code entfernt haben, der nur für die Unterstützung des Internet Explorers in den Versionen 6, 7 und 8 notwendig ist. Entwickler, die diese alten IE-Versionen auch weiterhin unterstützen wollen oder müssen, sollen zur Serie jQuery 1.x greifen, die parallel auch in den kommenden Jahren weiterentwickelt wird. Im Internet Explorer 6, 7 und 8 funktioniert jQuery 2.0 nicht. Das gilt ebenfalls für die neuen Versionen 9 und 10, wenn diese im Modus "Compatibility View" genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg
  2. Schock GmbH, Regen

Vom Verzicht auf die Unterstützung alter IE-Versionen hatten sich die jQuery-Entwickler aber eigentlich mehr erhofft. Dass die Datei für jQuery 2.0 nur zwölf Prozent kleiner ausfällt, liegt vor allem daran, dass weiterhin alte Webkit- und Android-Browser unterstützt werden. Diese bedürfen nun der größten Sonderbehandlung. Daher planen die jQuery-Entwickler, künftig auch die Unterstützung für Android 2.x aus ihrer Bibliothek zu entfernen. Sie wollen dazu die Entwicklung der Marktanteile von Android 2.x beobachten, gehen aber davon aus, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis die Unterstützung aus jQuery 2.x entfernt wird.

jQuery 2.0 fürs moderne Web

Gedacht ist jQuery 2.0 für moderne Webapplikationen. Webentwickler können für moderne Browser beispielsweise jQuery 2.x ausliefern, für ältere 1.x. Zudem gibt es einige Umgebungen, für die jQuery 1.x mit dem Erscheinen von jQuery 2.0 nicht länger unterstützt wird, beispielsweise Apps für Firefox OS, Chrome OS, Metro-Apps für den Windows 8 Store, Apps, die in Phonegap beziehungsweise Apache Cordova laufen, Apps, die in UIWebView unter iOS ausgeführt werden, und Node.js.

Die APIs von jQuery 1.9 und 2.0 sind gleich

Wer die Größe von jQuery weiter reduzieren will, kann mittlerweile bis zu zwölf Module entfernen und so eine eigene jQuery-Version erzeugen. Da jQuery 2.0 eine neue, minimale Selektor-Engine zur Verfügung stellt, die nur ein schlanker Wrapper für das API querySelectorAll ist, lassen sich so jQuery-Varianten erstellen, die nur 10 KByte groß sind.

In den kommenden Monaten soll jQuery 1.10 veröffentlicht werden und dann alle Korrekturen enthalten, die in jQuery 2.0 eingeflossen sind. Danach sollen jQuery 1.x und 2.x parallel entwickelt werden, so dass beispielsweise jQuery 1.11 und 2.1 mit gleichen APIs zur gleichen Zeit erscheinen.

Die Javascript-Bibliothek jQuery 2.0 steht ab sofort unter jquery.com/download zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€

Himmerlarschund... 22. Apr 2013

Ich dachte, die Antwort darauf liegt auf der Hand. Die Aussage war, dass jeder nach...

Anonymer Nutzer 21. Apr 2013

Von offizieller Seite: http://blog.jquery.com/2012/07/01/jquery-1-9-and-2-0-tldr-edition/

Anonymer Nutzer 19. Apr 2013

Letztens ein privates Projekt fertiggestellt und dann Browsershots angeworfen. In...

jg (Golem.de) 19. Apr 2013

Danke für den Hinweis, ist korrigiert!


Folgen Sie uns
       


Macbook Air (2020) - Test

Endlich streicht Apple die fehlerhafte Butterfly auch beim Macbook Air. Im Test sind allerdings einige andere Mängel noch vorhanden.

Macbook Air (2020) - Test Video aufrufen
8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
    Die mit Abstand besten Desktop-APUs

    Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
    2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
    3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

      •  /