Abo
  • Services:
Anzeige
Die Javascript-Bibliothek jQuery 2.0 ist fertig.
Die Javascript-Bibliothek jQuery 2.0 ist fertig. (Bild: jQuery)

Nicht für IE 6/7/8: jQuery 2.0 veröffentlicht

Die Javascript-Bibliothek jQuery 2.0 ist fertig.
Die Javascript-Bibliothek jQuery 2.0 ist fertig. (Bild: jQuery)

Die populäre Javascript-Bibliothek jQuery ist in der Version 2.0 erschienen. Der wesentliche Unterschied zu jQuery 1.9 besteht darin, dass jQuery 2.0 die alten Internet-Explorer-Versionen 6, 7 und 8 nicht länger unterstützt und dafür schneller und kleiner ist.

Rund 12 Prozent kleiner als jQuery 1.9.1 fällt die neue Version jQuery 2.0 aus, nachdem die Entwickler Code entfernt haben, der nur für die Unterstützung des Internet Explorers in den Versionen 6, 7 und 8 notwendig ist. Entwickler, die diese alten IE-Versionen auch weiterhin unterstützen wollen oder müssen, sollen zur Serie jQuery 1.x greifen, die parallel auch in den kommenden Jahren weiterentwickelt wird. Im Internet Explorer 6, 7 und 8 funktioniert jQuery 2.0 nicht. Das gilt ebenfalls für die neuen Versionen 9 und 10, wenn diese im Modus "Compatibility View" genutzt werden.

Anzeige

Vom Verzicht auf die Unterstützung alter IE-Versionen hatten sich die jQuery-Entwickler aber eigentlich mehr erhofft. Dass die Datei für jQuery 2.0 nur zwölf Prozent kleiner ausfällt, liegt vor allem daran, dass weiterhin alte Webkit- und Android-Browser unterstützt werden. Diese bedürfen nun der größten Sonderbehandlung. Daher planen die jQuery-Entwickler, künftig auch die Unterstützung für Android 2.x aus ihrer Bibliothek zu entfernen. Sie wollen dazu die Entwicklung der Marktanteile von Android 2.x beobachten, gehen aber davon aus, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis die Unterstützung aus jQuery 2.x entfernt wird.

jQuery 2.0 fürs moderne Web

Gedacht ist jQuery 2.0 für moderne Webapplikationen. Webentwickler können für moderne Browser beispielsweise jQuery 2.x ausliefern, für ältere 1.x. Zudem gibt es einige Umgebungen, für die jQuery 1.x mit dem Erscheinen von jQuery 2.0 nicht länger unterstützt wird, beispielsweise Apps für Firefox OS, Chrome OS, Metro-Apps für den Windows 8 Store, Apps, die in Phonegap beziehungsweise Apache Cordova laufen, Apps, die in UIWebView unter iOS ausgeführt werden, und Node.js.

Die APIs von jQuery 1.9 und 2.0 sind gleich

Wer die Größe von jQuery weiter reduzieren will, kann mittlerweile bis zu zwölf Module entfernen und so eine eigene jQuery-Version erzeugen. Da jQuery 2.0 eine neue, minimale Selektor-Engine zur Verfügung stellt, die nur ein schlanker Wrapper für das API querySelectorAll ist, lassen sich so jQuery-Varianten erstellen, die nur 10 KByte groß sind.

In den kommenden Monaten soll jQuery 1.10 veröffentlicht werden und dann alle Korrekturen enthalten, die in jQuery 2.0 eingeflossen sind. Danach sollen jQuery 1.x und 2.x parallel entwickelt werden, so dass beispielsweise jQuery 1.11 und 2.1 mit gleichen APIs zur gleichen Zeit erscheinen.

Die Javascript-Bibliothek jQuery 2.0 steht ab sofort unter jquery.com/download zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 22. Apr 2013

Ich dachte, die Antwort darauf liegt auf der Hand. Die Aussage war, dass jeder nach...

Anonymer Nutzer 21. Apr 2013

Von offizieller Seite: http://blog.jquery.com/2012/07/01/jquery-1-9-and-2-0-tldr-edition/

Anonymer Nutzer 19. Apr 2013

Letztens ein privates Projekt fertiggestellt und dann Browsershots angeworfen. In...

jg (Golem.de) 19. Apr 2013

Danke für den Hinweis, ist korrigiert!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  4. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 79,90€
  2. 286,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    bjs | 14:27

  2. Re: Hätte Windows Phone so ausgesehen, wäre es...

    maverick1977 | 14:26

  3. Re: Nungut, Laut dem Urteil muss der Händler nun...

    scrumdideldu | 14:25

  4. Re: Mal im Ernst

    tingelchen | 14:24

  5. Re: Weniger RAM und Energie (CPU Zeit?)

    nille02 | 14:18


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel