Abo
  • Services:
Anzeige
Grafik von Endgame
Grafik von Endgame (Bild: Niantic Labs)

Niantic Labs: Ingress-Macher laden zur Beta-Ameldung für Endgame

Grafik von Endgame
Grafik von Endgame (Bild: Niantic Labs)

Virtuelle Duelle per Smartphone in der echten Welt: Das soll Endgame bieten, das nächste Werk von Niantic Labs. Jetzt bieten die Ingress-Macher der Community die Möglichkeit, sich für den geschlossenen Betatest anzumelden.

Anzeige

Buch, Film, Videos und ein Computerspiel: Bislang hatte noch kein Projekt so sehr die gesamte Verwertungskette im Blick wie Endgame. Der Roman mit dem deutschen Untertitel Die Auserwählten ist seit Oktober 2014 erhältlich, und auch das zu Google gehörende Entwicklerstudio Niantic Labs wirbt viral schon seit Monaten für sein Augmented-Reality-Spiel Endgame.

Das Spiel soll die Vorgeschichte zum Roman erzählen, in dem es um mysteriöse, an zwölf Stellen auf dem Planeten Erde gleichzeitig stattfindende Meteoriteneinschläge geht. Die Zwölf ist auch im Spiel wichtig: Statt wie in Ingress zwei gibt es in Endgame gleich ein Dutzend Fraktionen, die um Macht und Einfluss streiten. Wer das ausprobieren möchte, kann sich jetzt für den geschlossenen Betatest anmelden.

Endgame soll für Android und iOS erscheinen und ebenfalls an realen Schauplätzen ausgetragen werden. Dabei soll es regelrechte Duelle per Smartphone geben - wenn der Gegner nicht vor Ort ist, soll er von Freunden oder der KI vertreten werden können. Anders als bei Ingress soll es einen Itemshop geben, aber laut den Entwicklern kein Pay-to-Win.

Das Universum von Endgame stammt aus der Feder von James Frey, einem sehr bekannten, aber ebenso umstrittenen zeitgenössischen US-Autor. Seinen 2003 veröffentlichten Bestseller A Million Little Pieces (deutsch: Tausend kleine Scherben) hatte er mit der Behauptung vermarktet, die teils drastische Schilderung eines Gangster- und Drogenlebens sei autobiografisch.

Später stellte sich dann heraus, dass so gut wie alles erfunden war. 2008 hat Frey sein letztes Buch Bright Shiny Morning über die Stadt Los Angeles veröffentlicht, das von Kritikern teils begeistert gefeiert wurde. Das im Oktober 2014 auch auf Deutsch veröffentlichte Endgame: Die Auserwählten gilt bei Kritikern und Lesern als nur mittelmäßig spannend.


eye home zur Startseite
Psy2063 18. Mär 2015

nicht auf die Mails, sondern auf die Adresse. Das ist nötig weil die Google Mail...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. ViaMedia AG, Stuttgart
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24,29€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Am markt vorbei?

    Ovaron | 21:04

  2. Bitch, please

    __destruct() | 21:01

  3. Re: Priv

    interlingueX | 21:00

  4. Re: Turk Telekom als Vergleich

    sneaker | 20:56

  5. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    Ovaron | 20:54


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel