NHTSA: Tesla Model Y erreicht Bestnoten beim Crashtest

Das Tesla Model Y hat eine Fünf-Sterne-Sicherheitsbewertung erhalten. Damit haben nun alle Teslas die höchste Bewertung bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Seitenaufpralltest der National Highway Traffic Safety Administration
Seitenaufpralltest der National Highway Traffic Safety Administration (Bild: NHTSA)

Wer mit Teslas Model Y einen Unfall hat, hat große Chancen, diesen zu überleben, wie Tests in den USA zeigen.

Stellenmarkt
  1. SAP Consultant (m/w/d) FI/CO/PS
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  2. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
Detailsuche

Tesla kann darauf verweisen, dass alle seine Fahrzeuge ein 5-Sterne-Sicherheitsrating haben, da mit dem Model Y nun auch das letzte Fahrzeug des Unternehmens in mehreren Crashtests der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) erfolgreich war.

Neben Frontalunfällen musste sich das Model Y dabei heftigen Seitencrashs stellen. Das Elektroauto erhielt durchweg Fünf-Sterne-Ergebnisse - die höchste Bewertung, die die NHTSA vergibt.

Der Frontalaufpralltest simuliert einen Unfall zwischen zwei gleichartigen Fahrzeugen, die sich mit jeweils rund 57 km/h bewegen. Der Seitencrash simuliert einen Unfall zwischen einem stehenden Fahrzeug und einem sich bewegenden Objekt bei 62 km/h. Dazu kommt noch ein weiterer simulierter Unfall, bei dem das Versuchsfahrzeug auf ein festes Objekt wie einen Baum oder einen Strommast prallt. Außerdem wird geprüft, ob das Fahrzeug bei Kontrollverlust zu einem Überschlag neigt.

Golem Karrierewelt
  1. Deep Dive: Data Governance Fundamentals: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.02.2023, Virtuell
  2. IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren und Systembetreuer: virtueller Drei-Tage-Workshop
    10.-12.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nun steht noch der Euro-NCAP-Test für das Model Y aus. Das Fahrzeug wird allerdings auch noch nicht in Europa verkauft. Das Model 3 erreichte bei der europäischen Variante der Sicherheitsuntersuchung bereits die volle Sternanzahl.

Auch zu diesem Thema:

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /