Abo
  • Services:

NHTSA: Behörden ziehen autonomen Schulbus aus dem Verkehr

Ein autonomes Schulbusprojekt ist von der National Highway Traffic Safety Administration in den USA gestoppt worden. Das Projekt sei rechtswidrig, erklärt die Behörde. In Deutschland und anderen Ländern fahren ähnliche Busse.

Artikel veröffentlicht am ,
Autonomer Schulbus von Transdev
Autonomer Schulbus von Transdev (Bild: Transdev)

Die National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) hat einen autonomen Schulbus in Florida stillgelegt und nennt den Einsatz des Fahrzeugs rechtswidrig.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Das Transportunternehmens Transdev nutzte den elektrisch angetriebenen Minibus Easymile Easy10 Gen II, um bis zu zwölf Schulkinder zu transportieren. Der Test fand in der Babcock Ranch statt, einer Gemeinde in Florida.

Laut NHTSA erhielt Transdev nie die Genehmigung, das Fahrzeug als Bus zu betreiben. Das Unternehmen soll im März 2018 nur die Erlaubnis bekommen haben, das Shuttle zu "Test- und Demonstrationszwecken" zu nutzen. In den Anträgen habe Transdev nie erwähnt, dass der Shuttle als Schulbus genutzt werden solle.

"Innovation darf nicht auf Kosten der öffentlichen Sicherheit gehen", erklärte die stellvertretende Leiterin der NHTSA, Heidi King. "Die Verwendung eines nicht konformen Testfahrzeugs zum Transport von Kindern ist unverantwortlich, unangemessen und verstößt direkt gegen die Bedingungen des von Transdev genehmigten Testprojekts."

In der Schweiz, in Deutschland, Frankreich und weiteren Ländern laufen ähnliche Projekte mit Hardware anderer Hersteller. Über Schulbusse ist allerdings nichts bekannt.

Auch zu diesem Thema:



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

dumdideidum 24. Okt 2018

Diese Busse fahren in Berlin auf dem Gelände der Charité in einem Testbetrieb der bvg...

schily 23. Okt 2018

Das sieht aus, wie in den 1970ern, als die AMIs HGÜ verbieten wollten weil nur AEG...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Vorschau Spielejahr 2019: Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration
Vorschau Spielejahr 2019
Postnukleare Action und die nächste Konsolengeneration

2019 beginnt mit Metro Exodus, Anthem, dem neuen Anno und The Division 2 richtig toll! Golem.de verrät, welche Blockbuster sonst noch kommen, was die Konsolenhersteller möglicherweise planen - und was auch Ende 2019 fast sicher nicht zum Spielen da sein wird.
Von Peter Steinlechner

  1. Slightly Mad Mad Box soll Konkurrenz für Xbox und Playstation werden
  2. Jugendschutz China erlaubt neue Computerspiele
  3. Jugendschutz Studie der US-Regierung entlastet Spielebranche

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /