Abo
  • Services:
Anzeige
Foto-Artwork von NHL 16
Foto-Artwork von NHL 16 (Bild: EA Sports)

NHL 16: Eishockey mit Bart

Foto-Artwork von NHL 16
Foto-Artwork von NHL 16 (Bild: EA Sports)

EA Sports hat NHL 16 vorgestellt, das im Vergleich zum direkten Vorgänger vor allem mit einem erweiterten Funktionsumfang punkten will. Neu ist ein als besonders authentisch angepriesenes Bart-System, das sogar die Wachstumsraten einzelner Spieler berücksichtigt.

Anzeige

Im September 2015 will EA Sports auf Xbox One und Playstation 4 die Eishockeysimulation NHL 16 veröffentlichen. Der direkte, derzeit noch aktuelle Vorgänger kam bei den Fans vor allem wegen seines zusammengestrichenen Funktionsumfangs und wegen zu weniger Modi nicht so gut an - hier soll die nächste Ausgabe deutlich zulegen.

Unter anderem soll es wieder eine Hockey League geben, und zwar in überarbeiteter Form. Spieler sollen mit mehreren Klassen von Athleten ein Team zusammenstellen können. Dabei sollen weniger einzelne Profis, sondern eine sinnvolle Kombination über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Neben dem Online-Couch-Koopmodus für zwei Spieler vor dem Bildschirm soll es einen 6-vs-6-Spieler-Teammodus geben. An diesen Partien nehmen also zwölf Spieler teil, zwei sind für die Steuerung der Torhüter zuständig. Das soll mit Kontakten aus aller Welt, aber auch im rein privaten Kreis mit Kumpels funktionieren. Dazu kommen unter anderem ein Übungsmodus, Be A Pro und der Playoff-Modus.

NLH 16 soll außerdem ein neues System zur Annahme des Pucks enthalten, sowie besonders glaubwürdig simulierte Spieler, inklusive verbesserter Gesichts- und Ausrüstungsdetails. Sogar den Gesichtsbewuchs will EA Sports berücksichtigen: "Mit authentischen Bartlängen, -stärken, -stilen und -wachstumsraten individueller Spieler wird der Weg zum Stanley Cup zukünftig noch haariger", so das Entwicklerstudio auf der offiziellen Webseite.


eye home zur Startseite
Atzeonacid 21. Mai 2015

Hab mich noch nicht so damit beschäftigt, was und ob da was in der Hose baumelt, sorry...

Anonymer Nutzer 21. Mai 2015

Das realistische Ausschlagen der Zähne wird auch als DLC kommen. Die fehlenden Zähne...

Anonymer Nutzer 21. Mai 2015

Ja mal wieder ein neues NHL auf dem PC zu zocken, dass wäre schon was. Von mir aus auch...

Ronald McDonald 21. Mai 2015

k/T

xMarwyc 21. Mai 2015

Kwt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HENRICHSEN AG, Stuttgart, Friedrichshafen, Freiburg
  2. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  3. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  4. BWI GmbH, Nürnberg oder München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Kamerazubehör reduziert, Crime Boxen günstiger und Beyerdynamic Custom Game + Call...
  2. 122€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

  2. Baden Württemberg

    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

  3. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  4. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  5. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  6. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  7. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  8. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  9. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  10. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Typisch Deutschland mal wieder..

    ManuPhennic | 12:33

  2. Re: Damit die Helikoptereltern

    theFiend | 12:33

  3. Re: Sie hat völlig recht!

    snboris | 12:31

  4. Re: Erfahrungsbericht Freiwilliges Anbieten

    unbuntu | 12:15

  5. Re: Sabotage?

    newyear | 12:14


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel