Abo
  • Services:
Anzeige
NH-L9a-AM4
NH-L9a-AM4 (Bild: Noctua)

NH-L9a-AM4 und NH-L12S: Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

NH-L9a-AM4
NH-L9a-AM4 (Bild: Noctua)

Wer bisher sehr kompakte und leistungsstarke CPU-Kühler für den Sockel AM4 suchte, hatte wenig Auswahl. Die zwei neuen Noctua-Modelle eignen sich sogar für Ryzen-Chips mit 95 Watt.

Der österreichische Kühlerhersteller Noctua hat den NH-L9a-AM4 und den NH-L12S veröffentlicht. Beide eignen sich für AMDs neuen Sockel AM4 und sind für Mini-PCs gedacht, weshalb die zwei CPU-Kühler vergleichsweise geringe Ausmaße aufweisen. Der NH-L9a-AM4 und der NH-L12S sind genau genommen nicht neu, sondern nur in Teilbereichen angepasste Modelle.

Anzeige
  • NH-L12S (Bild: Noctua)
  • NH-L12S (Bild: Noctua)
  • NH-L9a-AM4 (Bild: Noctua)
  • NH-L9a-AM4 (Bild: Noctua)
NH-L12S (Bild: Noctua)

Beim NH-L9a-AM4 handelt es sich praktisch um den NH-L9a für AMD-Systeme mit Sockel AM2(+)/AM3(+), der als NH-L9i auch für Intel-Plattformen mit Sockel LGA 115x verkauft wird. Neu beim NH-L9a-AM4 ist das Montagematerial, da der CPU-Kühler mit einer Backplate verschraubt wird und AMD die Bohrungen rund um den Sockel geändert hat. Der Noctua misst weiterhin 114 x 92 mm und ist mit Lüfter 37 mm hoch - ohne sind es 23 mm. Der Hersteller gibt ihn zwar für 95-Watt-Chips wie den Ryzen 7 1800X frei, allerdings nur mit zusätzlicher Belüftung.

Auch der NH-L12S ist ein alter Bekannter, nämlich die Slim-Version des NH-L12. Die nutzt einen 120- und einen 92-mm-Lüfter mit 25 mm Bauhöhe, das neue Modell hingegen nur einen 15 mm flachen Propeller unterhalb des Radiators. Daher misst er 146 x 128 x 70 mm. Abseits vom Sockel AM4 unterstützt der NH-L12S auch die Sockel AM2(+)/AM3(+) sowie Intels LGA 115x und LGA 20xx. Er kann Chips mit mehr als 95 Watt kühlen, allerdings rät Noctua auch hier zur Vorsicht und einer entsprechenden Kühlung im System.

Beide neuen CPU-Kühler eignen sich für Mini-ITX-Rechner mit AMDs Ryzen, passende Sockel-AM4-Mainboards gibt es mittlerweile ein paar. Noctua zufolge sollen der NH-L9a-AM4 und der NH-L12S in den kommenden Tagen verfügbar sein. Die Preise belaufen sich auf 40 Euro und 50 Euro.


eye home zur Startseite
ArcherV 26. Sep 2017

Das ist richtig, dafür würde der DH15S ja auch gebaut. Bin da auch sehr zufrieden mit.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  3. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  4. KOMET GROUP GmbH, Besigheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 289€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel