NFT, Spam, Lucas Arts: 5,4 Millionen US-Dollar für fehlerhaften HTML-Code

Was am 2. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
NFT, Spam, Lucas Arts: 5,4 Millionen US-Dollar für fehlerhaften HTML-Code
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Amazon bietet Klassiker von Lucas Arts: Abonnenten von Amazon Prime (rund 8 Euro/Monat) erhalten derzeit ohne weitere Zahlung drei PC-Spieleklassiker von Lucas Arts als Download. Seit dem 1. Juli 2021 kann man sich die Special Editon von The Secret of Monkey Island herunterladen. Am 1. Augst folgt Indiana Jones and the Fate of Atlantis und am 1. September gibt es Sam & Max: Hit the Road. (ps)

Stellenmarkt
  1. Service Manager Windows Serversysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Dresden, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen
  2. Mathematiker in der iGaming Branche (w/m/d)
    Gamomat Development GmbH, Berlin
Detailsuche

NFT des ersten WWW-Codes versteigert: Das Auktionshaus Sotheby's hat den von Tim Berners-Lee erstellten originalen Quellcode des ersten World Wide Webs (WWW) als NFT für rund 5,4 Millionen US-Dollar versteigert. Der Code umfasst die Implementierungen für HTML, HTTP und URI-Schemata. In den von Sotheby's dazu veröffentlichten Animationen finden sich jedoch zahlreiche typische HTML-Kodierungsfehler. (sg)

Großer Spam-Angriff auf Matrix-Network: Der öffentliche Teil des Matrix-Chatnetzwerks ist offenbar in einer koordinierten Attacke mit massenhaft Spam konfrontiert worden, berichten die Betreiber. Auf verschiedenen Servern seien dafür Spambots installiert worden. Das große Spam-Aufkommen sorgte zwischenzeitlich für Leistungsprobleme des Netzwerks. (sg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Bundestagswahl 2021: Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden
    Bundestagswahl 2021
    Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden

    Die Union erzielt bei der Bundestagswahl 2021 ihr bislang schlechtestes Ergebnis. Dennoch will Spitzenkandidat Laschet Kanzler einer "Zukunftskoalition" werden.

  2. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /