NFC: Gesetzesänderung könnte Apple Pay öffnen

Der Bundesrat hat eine Änderung am Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz beschlossen, die es Banken leichter machen soll, Zugang zu Apples NFC-Schnittstelle zu bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Pay auf einem iPhone
Apple Pay auf einem iPhone (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Bundesrat hat am 25. Juni 2021 einen Gesetzesänderungsvorschlag des Bundestags gebilligt, der zu einer besseren Nutzung von Apple Pay für Banken und Unternehmen führen könnte.

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. IT-Anwendungsbetreuer klinische Systeme (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Zerbst
Detailsuche

Im Entwurf geht es eigentlich um die Umsetzung einer EU-Richtlinie zur Verhinderung von Geldwäsche. Der Bundestag hatte in diesem Zuge auch eine Änderung des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes angeregt. Dabei sollten bestimmte Formulierungen so geändert werden, dass Apple seine NFC-Schnittstelle, die die Grundlage für Apple Pay darstellt, für andere Zahlungsdienstleister freigibt.

In der bisherigen Fassung des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes stand in §58a Absatz 1, dass ein Unternehmen auf Anfrage eines Zahlungsdienstleisters verpflichtet sei, die "technische Infrastrukturleistung" - gemeint ist die NFC-Schnittstelle - "gegen angemessenes Entgelt unverzüglich und unter Verwendung angemessener Zugangsbedingungen zur Verfügung zu stellen".

Spielraum für Apple soll verkleinert werden

Diese Formulierung ließ Apple offenbar genügend Spielraum, um den Zugang weiter zu verwehren. Daher wird der Textteil "gegen angemessenes Entgelt" in "ein die tatsächlichen Kosten des jeweiligen Zugriffs nicht übersteigendes Entgelt" geändert. Der Passus "Verwendung angemessener Zugangsbedingungen" wird in "Verwendung einer standardisierten technischen Schnittstelle zu allen Endgeräten" geändert.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der neue Text lautet also: "Ein Unternehmen, das durch technische Infrastrukturleistungen zu dem Erbringen von Zahlungsdiensten oder dem Betreiben des E-Geld-Geschäfts im Inland beiträgt (Systemunternehmen), ist auf Anfrage eines Zahlungsdienstleisters im Sinne des § 1 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 bis 3 oder eines E-Geld-Emittenten im Sinne des § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 oder 2 verpflichtet, diese technischen Infrastrukturleistungen gegen ein die tatsächlichen Kosten des jeweiligen Zugriffs nicht übersteigendes Entgelt unverzüglich und unter Verwendung einer standardisierten technischen Schnittstelle zu allen Endgeräten zur Verfügung zu stellen. Die Zurverfügungstellung im Sinne des Satzes 1 muss so ausgestaltet sein, dass das anfragende Unternehmen seine Zahlungsdienste oder E-Geld-Geschäfte ungehindert erbringen oder betreiben kann."

Inwieweit die schärferen Formulierungen tatsächlich zu einer Öffnung von Apples NFC-Schnittstelle führen wird, bleibt abzuwarten. Das Gesetz soll am 1. Januar 2022 in Kraft treten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Urban Drivestyle: Uni-E-Bikes mit neuen Stahlrahmen und GPS-Trackern
    Urban Drivestyle
    Uni-E-Bikes mit neuen Stahlrahmen und GPS-Trackern

    Urban Drivestyle lässt bei zwei E-Bikes die Stahlrahmen künftig in Deutschland fertigen. Außerdem soll der GPS-Tracker im Rahmen eine bessere Datenübertragung haben.

  2. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

  3. Elektroauto: Elektro-Sattelschlepper Nikola Tre schafft Steigungen
    Elektroauto
    Elektro-Sattelschlepper Nikola Tre schafft Steigungen

    Der elektrische Lkw kann Steigungen hinauffahren, nicht nur einen Hügel herunterrollen.

ezadoo 02. Jul 2021 / Themenstart

Es geht mir eher weniger ums Geld an sich, als um die Integration ins System. Apple Pay...

Indalito 25. Jun 2021 / Themenstart

Klingt nach Kommunismus. Andere sollen ihre Entwicklungen so öffnen, dass wir daran...

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /