Abo
  • Services:

Die Playstation auf dem Tablet

Das Z3 Tablet Compact ist eines der ersten Android-Geräte von Sony, das die neue Remote-Play-Funktion für die Playstation 4 unterstützt. Nutzer können Inhalte von Sonys Konsole auf das Tablet streamen, einen Controller anschließen und dort weiterspielen. Das funktioniert in unseren Tests sehr gut.

  • Das Nexus 9, links im Bild, und das Xperia Z3 Tablet Compact (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Nexus 9 hat einen 8,9 Zoll großen Bildschirm. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Rückseite ist aus Kunststoff, der Rahmen aus Metall. Die Kamera hat 8 Megapixel und ein LED-Fotolicht. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Sonys Xperia Z3 Tablet Compact hat ein 8 Zoll großes Display. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Rückseite ist ebenfalls aus Kunststoff, der Rahmen aus Aluminium. Die Kamera ohne Fotolicht hat ebenfalls 8 Megapixel. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Im Inneren des Sony-Tablets arbeitet ein Snapdragon-801-Prozessor. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Das Tablet ist äußerst dünn. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Verarbeitung des Z3 Tablet Compact ist sehr gut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Im Nexus 9 steckt mit dem Tegra K1 von Nvidia einer der aktuell stärksten mobilen Chipsätze. In den Benchmarks schneidet das SoC deutlich über dem Durchschnitt der anderen Topgeräte ab. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Verarbeitung des Nexus 9 ist nicht so gut wie bei Sonys Tablet. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Kunststoffrückseite hätte genauer angebracht werden können. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Die Verarbeitung des Z3 Tablet Compact ist sehr gut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Habermaass GmbH, Bad Rodach bei Coburg

Sony hat für alle Geräte der Z-Serie bereits die zeitnahe Verfügbarkeit von Android 5.0 angekündigt - also auch für das Z3 Tablet Compact. Geplant ist eine Verteilung ab Januar 2015. Lange müssen sich Käufer des neuen Sony-Tablets also nicht mehr gedulden, bis auch sie Lollipop auf dem Gerät haben. Die Zeiten, in denen Hersteller sehr lange für die Portierung neuer Android-Versionen brauchten, scheinen vorbei zu sein.

Für uns bietet die Verfügbarkeit von Android 5.0 für das Nexus 9 keinen zwingenden Vorteil, wenn es um die Entscheidung für eines der beiden Tablets geht. Dafür ist die Aussicht auf eine schnelle Verfügbarkeit der neuen Android-Version für das Sony-Tablet zu gut - sollte Sony seinen Zeitplan halten können. Ob pures Android oder eine Variante mit Benutzeroberfläche besser gefällt, ist Geschmackssache. Fakt ist, dass Herstellerversionen von Android nicht mehr unbedingt die Geschwindigkeitskiller von früher sind - Sonys Oberfläche demonstriert das gut.

8-Megapixel-Kameras und durchschnittliche Akkulaufzeit

Beide Tablets haben jeweils eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, das Nexus 9 hat zusätzlich noch ein Fotolicht. Die Bilder sind für eine Tablet-Kamera bei beiden Geräten von guter Qualität, wobei die Details bei beiden Geräten recht verschwommen sind. Für den gelegentlichen Schnappschuss sollte es aber reichen. Die Frontkamera des Nexus 9 hat 1,6 Megapixel, die des Z3 Tablet Compact 2,2 Megapixel.

Das Nexus 9 hat einen Akku mit einer Nennladung von 6.700 mAh. Der Akku des Z3 Tablet Compact hat mit 4.500 mAh eine deutlich geringere Nennladung, muss aber auch ein kleineres Display mit geringerer Auflösung mit Energie versorgen.

Das spiegelt sich auch im Ergebnis unseres Videotests wider: Das Nexus 9 kann einen 1080p-Film vier Stunden lang abspielen, das Z3 Tablet Compact eine halbe Stunde länger: Beides keine besonders guten Werte. Im Alltag können wir die Tablets über den Verlauf eines Tages einsetzen. Erfreulich ist der geringe Stromverbrauch im Standby-Modus: Beide Tablets verlieren über mehrere Tage hinweg nur wenige Prozentpunkte des Akkustandes.

 Nexus 9 mit Android 5.0Verfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. ab 399€
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

katzenpisse 24. Jun 2015

Sehr witzig :-D

regiedie1. 21. Nov 2014

Hab jetzt das Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 16 GB schwarz über GetGoods.de als Retourware...

violator 13. Nov 2014

Brilliant ja, aber da hat niemand behauptet, dass man keine Pixel mehr sieht. Deshalb ist...

ilovekuchen 13. Nov 2014

Ich bin hierbei absolut bei ihnen. Bei Smartphones finde ich kleiner gut, Hosentasche und...

Shadow27374 12. Nov 2014

...konnte ich bei meinem 32GB WiFi Model nicht feststellen. Auch empfinde ich die Farben...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /