Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Nexus 7
Das neue Nexus 7 (Bild: Google)

Verfügbarkeit und Fazit

Anzeige

Wann das Nexus 7 in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt. Google hat einen Verkaufsstart für die kommenden Wochen angekündigt und bietet Kaufinteressenten mittlerweile an, sie per E-Mail über die Verfügbarkeit zu informieren. Der Preis des Gerätes in Euro ist ebenfalls noch unbekannt, bisher hat Google den Preis in US-Dollar 1:1 umgerechnet.

In den USA kostet das Nexus 7 mit 16 GByte 230 US-Dollar, mit doppelt so viel Speicher 270 US-Dollar. Die Version mit LTE und 32 GByte Speicher kostet 350 US-Dollar. Auch die LTE-Version soll in Deutschland verkauft werden und die Frequenzen 800, 850, 1.700, 1.800, 1.900, 2.100 und 2.600 MHz unterstützen.

Fazit

Das Nexus 7 von 2013 ist wie der Vorgänger ein weitgehend minimal ausgestattetes Tablet, das vor allem für Konsumenten von Googles medialen Angeboten gedacht ist und damit in Konkurrenz zu den ebenfalls niedrigpreisigen Kindle-Fire-Tablets von Amazon steht. Ob es für Entwickler von Interesse sein wird, ist noch ungewiss.

Die Kamera lässt zu wünschen übrig. Mit 5 Megapixeln ist sie kaum noch zeitgemäß. Das Fehlen eines Blitzes reduziert die Funktionalität der Kamera noch weiter. Für lustige Aufnahmen oder das Einlesen von QR-Codes reicht sie aber aus.

Das hochauflösende Display ist das herausragendste Merkmal des neuen Tablets. Mit gestochen scharfen Schriften, Farbtreue und einer hohen Helligkeit, lässt sich das Tablet hervorragend zum Lesen und Surfen nutzen. Selbst das Anschauen detailreicher und farblich opulenter Filme ist ein Genuss. Die Lautsprecher sind zwar besser geworden, etwas mehr Bässe könnte das als Medienabspielgerät ausgerichtete Tablet aber vertragen. Die lange Akkulaufzeit rundet den positiven Eindruck des neuen Nexus 7 ab.

Mit einem Update seines ersten Google-Tablets hat Asus fast alles richtig gemacht. Das Nexus 7 sieht in der neuen Version schicker aus und ist deutlich leichter geworden - und das, obwohl sich am Preis wenig geändert hat.

 Lange Laufzeit

eye home zur Startseite
WhyLee 02. Sep 2013

Wenn ich mal vergleiche wo die signifikanten Unterschiede liegen: ASUS MeMo 7 HD + 150...

Anonymer Nutzer 30. Aug 2013

Gar nicht wahr, mich interessiert das sehr wohl und ich kaufe es deswegen auch nicht! :-)

spiderbit 29. Aug 2013

soweit ich weiß steht in der Specifikation nirgends das secureboot abgeschaltbar sein...

TTX 29. Aug 2013

Der Grund war und ist das Google keine SD-Karte im Nexus will, da man sie eh nicht...

SirFartALot 29. Aug 2013

Fuer mein 'altes' Nexus 7 hab ich einen USB OTG Adapter (von Amazon, also kein Problem so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 12,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    DarkWildcard | 21:01

  2. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    redmord | 21:00

  3. Re: Klinke

    spitfire2k | 20:58

  4. Re: Auf die Reihenfolge kommt es an

    redmord | 20:53

  5. Re: OT: Addons

    ML82 | 20:51


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel