Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Nexus 7
Das neue Nexus 7 (Bild: Google)

Verfügbarkeit und Fazit

Anzeige

Wann das Nexus 7 in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist noch nicht bekannt. Google hat einen Verkaufsstart für die kommenden Wochen angekündigt und bietet Kaufinteressenten mittlerweile an, sie per E-Mail über die Verfügbarkeit zu informieren. Der Preis des Gerätes in Euro ist ebenfalls noch unbekannt, bisher hat Google den Preis in US-Dollar 1:1 umgerechnet.

In den USA kostet das Nexus 7 mit 16 GByte 230 US-Dollar, mit doppelt so viel Speicher 270 US-Dollar. Die Version mit LTE und 32 GByte Speicher kostet 350 US-Dollar. Auch die LTE-Version soll in Deutschland verkauft werden und die Frequenzen 800, 850, 1.700, 1.800, 1.900, 2.100 und 2.600 MHz unterstützen.

Fazit

Das Nexus 7 von 2013 ist wie der Vorgänger ein weitgehend minimal ausgestattetes Tablet, das vor allem für Konsumenten von Googles medialen Angeboten gedacht ist und damit in Konkurrenz zu den ebenfalls niedrigpreisigen Kindle-Fire-Tablets von Amazon steht. Ob es für Entwickler von Interesse sein wird, ist noch ungewiss.

Die Kamera lässt zu wünschen übrig. Mit 5 Megapixeln ist sie kaum noch zeitgemäß. Das Fehlen eines Blitzes reduziert die Funktionalität der Kamera noch weiter. Für lustige Aufnahmen oder das Einlesen von QR-Codes reicht sie aber aus.

Das hochauflösende Display ist das herausragendste Merkmal des neuen Tablets. Mit gestochen scharfen Schriften, Farbtreue und einer hohen Helligkeit, lässt sich das Tablet hervorragend zum Lesen und Surfen nutzen. Selbst das Anschauen detailreicher und farblich opulenter Filme ist ein Genuss. Die Lautsprecher sind zwar besser geworden, etwas mehr Bässe könnte das als Medienabspielgerät ausgerichtete Tablet aber vertragen. Die lange Akkulaufzeit rundet den positiven Eindruck des neuen Nexus 7 ab.

Mit einem Update seines ersten Google-Tablets hat Asus fast alles richtig gemacht. Das Nexus 7 sieht in der neuen Version schicker aus und ist deutlich leichter geworden - und das, obwohl sich am Preis wenig geändert hat.

 Lange Laufzeit

eye home zur Startseite
WhyLee 02. Sep 2013

Wenn ich mal vergleiche wo die signifikanten Unterschiede liegen: ASUS MeMo 7 HD + 150...

Anonymer Nutzer 30. Aug 2013

Gar nicht wahr, mich interessiert das sehr wohl und ich kaufe es deswegen auch nicht! :-)

spiderbit 29. Aug 2013

soweit ich weiß steht in der Specifikation nirgends das secureboot abgeschaltbar sein...

TTX 29. Aug 2013

Der Grund war und ist das Google keine SD-Karte im Nexus will, da man sie eh nicht...

SirFartALot 29. Aug 2013

Fuer mein 'altes' Nexus 7 hab ich einen USB OTG Adapter (von Amazon, also kein Problem so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRK ENGINEERING, München
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: 1. Eindruck: Vergleich HEVC/AV1

    NaruHina | 07:41

  2. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Bendix | 07:32

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Kakiss | 07:21

  4. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  5. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel