Abo
  • Services:

Nexus 7: Bluetooth-Probleme nach Update auf Android 4.2

Nach der Aktualisierung auf Android 4.2 hat Googles Tablet Nexus 7 Probleme mit der Bluetooth-Verbindung. Über Bluetooth-Lautsprecher oder -Kopfhörer abgespielte Musik stottert stark. Zudem wird von Schwierigkeiten beim Tethering und mit dem Play Store berichtet.

Artikel veröffentlicht am ,
Nexus 7 von Google
Nexus 7 von Google (Bild: Google)

Das gestrige Update des Nexus 7 auf Android 4.2 hat bei einigen Nutzern zu Problemen mit der Bluetooth-Verbindung geführt. In Googles Fehlerdatenbank finden sich zahlreiche Beiträge, die über Tonaussetzer bei per Bluetooth angeschlossenen Lautsprechern oder Kopfhörern berichten. Die Aussetzer erscheinen bei gleichzeitiger Nutzung einer WLAN-Verbindung. Auch unser Redaktionsgerät zeigt dieses Verhalten.

Stellenmarkt
  1. BICO Zweirad Marketing GmbH, Verl
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Auf unserem Nexus 7 mit Android 4.2 fängt über einen Bluetooth-Lautsprecher abgespielte Musik an zu stottern, wenn zur selben Zeit Datenverkehr über das WLAN-Modul stattfindet. Dabei sind die Aussetzer stellenweise so stark, dass ungestörtes Musikhören nicht mehr möglich ist.

  • Das Galaxy Nexus 7 haben Google und Asus gemeinsam entwickelt.
  • Es soll als Referenzgerät für Android Jelly Bean dienen.
  • Das 7-Zoll-Tablet hat nur wenige Anschlüsse, darunter einen Micro-USB-Anschluss und eine Kopfhörerbuchse.
  • Auf der Rückseite sind die Lautsprecher etwas deplatziert und tönen mehr nach hinten als nach vorne.
  • Der Bildschirm ist etwas zu dunkel.
  • Das Tablet besitzt lediglich eine Vorderkamera mit 1,2 Megapixeln.
  • Die Rückseite lässt sich leicht mit dem Fingernagel entfernen.
  • Der Akku ist lediglich mit einem Stecker verbunden, lässt sich also leicht austauschen.
Das Galaxy Nexus 7 haben Google und Asus gemeinsam entwickelt.

Als Test haben wir Apps über den Play Store aktualisiert, während Musik über einen angekoppelten Bluetooth-Lautsprecher lief. Bei einigen Aktualisierungen spielte das Lied zunächst fehlerfrei weiter, bei anderen gab es sofort ein starkes Stottern. Auch als wir gleichzeitig Musik hörten und Internetseiten aufriefen, gab es unmittelbar starke Aussetzer.

Bei ausgeschaltetem WLAN-Modul hatten wir trotz gleichzeitig ausgeführter rechenintensiver Programme hingegen keine Probleme mit der Musikübertragung per Bluetooth.

Keine Schwierigkeiten bei Nexus 4 und 10

Das Nexus 4 und das Nexus 10 zeigen diesen Fehler nicht, obwohl sie auch beide mit der neuen Version von Googles mobilem Betriebssystem laufen. Der Fehler ist nach derzeitigem Kenntnisstand auf das Nexus 7 beschränkt.

Das Galaxy Nexus hat in den USA bereits das Update auf Android 4.2 erhalten. Berichte über ein Bluetooth-Problem sind uns nicht bekannt. An unserem Galaxy Nexus konnten wir dies nicht überprüfen, da Google das Update in Deutschland noch nicht verteilt hat.

Anwender beschreiben auch Problem im Play Store

Einige Nutzer berichten in Googles Fehlerdatenbank auch von Problemen beim Tethering des Nexus 7 nach dem Update. Hierbei wird ein Mobiltelefon als WLAN-Hotspot benutzt, auf den das Nexus 7 zugreifen kann. Bei unserem Gerät konnten wir dieses Problem jedoch nicht feststellen.

Droid-life.com berichtet auch von Problemen mit dem Play Store. Nach der Aktualisierung auf Android 4.2 konnten einige Besitzer des Nexus 7 keine Apps mehr herunterladen. Dieses Problem lässt sich mit einer Neuinstallation des Google-Kontos und einem Neustart beheben, so Droid-life.com. Auf unserem Gerät ließ sich das Problem nicht reproduzieren.

Google hat sich zu den Problemen bisher nicht geäußert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20

Romconstruct 15. Nov 2012

Da habe ich alles mögliche probiert, aber es geht nur wenn ich das Notebook ganz in Ruhe...

pUiE 15. Nov 2012

Habe ich noch nicht so genau darauf geachtet. Aber ich meine dass sie hauptsächlich bei...

chrulri 15. Nov 2012

Galaxy Nexus <> Nexus 7 Geh zurück in deine Höhle.


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
    Leistungsschutzrecht
    Das Lügen geht weiter

    Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
    2. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern
    3. Urheberrechtsreform Altmaier wollte "wenigstens Leistungsschutzrecht retten"

    ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
    ANC-Kopfhörer im Test
    Mit Ach und Krach

    Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
    2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
    3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

      •  /