Abo
  • Services:
Anzeige
Die Lautstärke lässt sich am Nexus 5 nicht mehr ordentlich regeln.
Die Lautstärke lässt sich am Nexus 5 nicht mehr ordentlich regeln. (Bild: Google)

Nexus 5: Juli-Patch macht Probleme bei der Lautstärkeregulierung

Die Lautstärke lässt sich am Nexus 5 nicht mehr ordentlich regeln.
Die Lautstärke lässt sich am Nexus 5 nicht mehr ordentlich regeln. (Bild: Google)

Viele Besitzer eines Nexus 5 können die Lautstärke des Smartphones seit dem Juli-Patch nicht mehr ohne Weiteres einstellen. Alles deutet auf einen Fehler im Android-Kernel hin, eine Abhilfe existiert bereits, wenn auch nicht von Google.

Die Lautstärkeregulierung funktioniert bei manchen Besitzern eines Nexus 5 nicht mehr, nachdem der Juli-Patch installiert wurde. Mit diesem sollen insgesamt 108 Sicherheitslücken geschlossen werden. Dabei haben sich scheinbar Fehler eingeschlichen, so dass sich die Lautstärke am Smartphone nicht mehr ordentlich einstellen lässt. Nutzer berichten in etlichen Foren und im AOSP Issue Tracker von Problemen bei der Regulierung der Laustärke.

Anzeige

Lautstärke lässt sich nicht auf null setzen

Unter anderem soll es nicht mehr möglich sein, die Lautstärke während eines Telefonats zu verändern. Aber auch das Setzen dieser auf null soll in allen Apps unmöglich sein. Es wird auch beklagt, dass die Lautstärke bei Telefonaten generell zu leise und der Gesprächspartner kaum zu verstehen sei. Auch die Lautstärke über den eingebauten Lautsprecher sei deutlich geringer als vor der Installation des Juli-Patches.

Die bisherigen Erkenntnisse deuten darauf hin, dass es sich um einen Fehler im Android-Kernel handelt. Wer sein System so präpariert, dass der vorherige Android-Kernel genutzt wird, soll die Probleme mit der Lautstärkeregulierung nicht mehr haben. Alternativ dazu weist der bekannte Entwickler Francisco Franco darauf hin, dass der Fehler nicht mehr auftritt, wenn sein angepasster Franco-Kernel verwendet wird. Google selbst hat den Fehler bisher nicht korrigiert und es ist auch nicht bekannt, wann eine offizielle Fehlerkorrektur erscheinen wird.

Zwei Patch-Termine in diesem Monat

Erstmals gab es im Juli innerhalb eines Monats zwei verschiedene Patchtermine. Eine Gruppe von 33 Sicherheitslücken wurde mit dem Patchdatum 1. Juli 2016 versehen, weitere 75 Lücken trugen das Patchdatum vom 5. Juli 2016. Google will es Geräteherstellern damit ermöglichen, bestimmte Sicherheitslücken schneller zu schließen, weitere Lücken können dann in einem späteren Update beseitigt werden. Besitzer von Nexus-Geräten haben beide Patches in einem gemeinsamen Update erhalten.

Nach der Stagefright-Sicherheitslücke hatten zahlreiche Hersteller versprochen, monatliche Sicherheitsupdates auszuliefern und diese nicht erst in Kombination mit neuen Android-Versionen anzubieten.


eye home zur Startseite
David64Bit 19. Jul 2016

Hab ich. Ist aber beim Redmi Note 3 Pro nicht mehr der Fall. Dort lässt sich Band 20 mit...

Häxler 18. Jul 2016

http://review.cyanogenmod.org/#/c/152537/

Niaxa 18. Jul 2016

Keine Ahnung was du meinst. Mein S5 S6 und das S7 Edge, liefen von Anfang an spitze und...

McFly 18. Jul 2016

hat einer das Problem? Habe ich gefühlt seit dem 08er Nightly. WIPE hat auch nicht...

dahans 18. Jul 2016

Hatte nach dem OTA Update immer eine volle Akku Anzeige und wenn ich die Prozent Zahlen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    sneaker | 20:48

  2. Re: Ich würde gerne bestellen und selber abholen!

    scrumdideldu | 20:47

  3. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    ChMu | 20:46

  4. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Mailmanek | 20:45

  5. Re: Wozu sollte man das auf dem Land auch brauchen?

    scrumdideldu | 20:45


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel