Abo
  • Services:
Anzeige
Das Nextbit Robin mit grauen, in der Cloud hinterlegten Apps
Das Nextbit Robin mit grauen, in der Cloud hinterlegten Apps (Bild: David Bates/Golem.de)

Nextbit: Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Das Nextbit Robin mit grauen, in der Cloud hinterlegten Apps
Das Nextbit Robin mit grauen, in der Cloud hinterlegten Apps (Bild: David Bates/Golem.de)

Razer bricht sein Versprechen und schließt den Online-Speicher für sein Smartphone Robin. Wer ein solches besitzt, sollte schnell handeln, damit keine Daten verloren gehen.

Das Besondere am Robin-Smartphone ist bald Geschichte. Am 1. März 2018 wird der Cloud-Speicher speziell für das von Nextbit erdachte Smartphone komplett eingestellt. Als Razer Nextbit vor einem Jahr übernommen hatte, war noch versprochen worden, dass der Support für Robin-Smartphones fortgeführt wird. Das gilt aber nicht für den Cloud-Speicher.

Anzeige

Robin eng mit der Cloud verzahnt

Nextbit teilt auf seiner Webseite mit, dass der Cloud-Speicher am 1. März 2018 geschlossen wird. Außerdem werden Kunden wohl per E-Mail über die bevorstehende Schließung informiert. Nutzer sind aufgerufen, ihre in der Cloud abgelegten Daten bis zum 28. Februar 2018 auf ihrem Smartphone zu sichern.

Das Robin ist enger als andere Smartphones an diesen Cloud-Speicher angebunden. Damit wird das Fehlen eines Steckplatzes für Speicherkarten beim Gerät ausgeglichen. Das Smartphone verschiebt längere Zeit ungenutzte Apps automatisch in die Cloud und löscht sie vom Smartphone; die Daten auf dem Geräte bleiben dabei erhalten. Je seltener eine App genutzt wird, desto schneller wird sie vom Gerät gelöscht.

Will der Nutzer eine der ausgelagerten Apps wieder verwenden, genügt ein Tippen auf das immer noch vorhandene App-Symbol auf dem Gerät. Sie wird dann wieder auf dem Smartphone installiert und mit den noch vorhandenen App-Daten verknüpft, damit sie wieder ganz normal verwendet werden kann.

Diese Cloud-Auslagerung funktioniert auch bei Fotos; dabei wird eine niedrig aufgelöste Version des Bildes auf dem Smartphone belassen. Zoomt der Nutzer in ein ausgelagerters Foto hinein, wird es automatisch heruntergeladen. Der Cloud-Mechanismus des Robin hat uns im Test gut gefallen.

Apps bald zurückspielen

Robin-Nutzer sind jetzt aufgerufen, alle verwendeten Apps bis spätestens zum 28. Februar 2018 manuell wieder auf das Smartphone zurückzuspielen. In einem weiteren Schritt sollten dann alle installierten Apps festgepinnt werden, um ein erneutes Auslagern in die Cloud zu verhindern. Bei entsprechend vielen Apps kann das eine mühsame Angelegenheit sein.

Zum Herunterladen ausgelagerter Bilder können Nutzer über cloud.nextbit.com auf diese zugreien. Nextbit verspricht, dass alle Bilder direkt in einem Archiv heruntergeladen werden können. Der Nutzer muss sich dabei mit seinem Nextbit-Konto anmelden. Das Herunterladen der Bilder soll noch bis 1. April 2018 möglich sein. Die App-Auslagerung endet hingegen generell schon am 1. März 2018.


eye home zur Startseite
[Benutzernamen... 12. Jan 2018

Aber dann hätten sie ja gar nicht das so hippe¹ Buzzword Cloud benutzen...

Themenstart

plutoniumsulfat 11. Jan 2018

Der aber nicht bei Kauf bestanden hat....

Themenstart

marcelpape 11. Jan 2018

Ich machs auch nicht anders, die ganzen Apps etc. intern und die Musiksammlung, Videos...

Themenstart

My1 11. Jan 2018

ich sags mal so: richtig ausgeführt ist die cloud schon ne gar nicht mal so tolle sache...

Themenstart

Der Held vom... 10. Jan 2018

Und jetzt, wo der Cloud-Dienst abgeschaltet wird und man alles zurück aufs Smartphone...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Warum immer solche Namen?

    Arkarit | 18:18

  2. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    HorkheimerAnders | 18:17

  3. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    SelfEsteem | 18:17

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    HorkheimerAnders | 18:15

  5. Re: "Überraschung"

    SelfEsteem | 18:01


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel