Next-Gen: Microsoft lässt Xbox Series XS registrieren

Nicht X und S - sondern XS lautet die Markenregistrierung, die Microsoft für eine Konsole beantragt hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox Series X von Microsoft
Xbox Series X von Microsoft (Bild: Golem.de/Peter Steinlechner)

Rund einen Monat nach ersten Hinweisen auf eine Playstation 5 Pro gibt es möglicherweise auch bei Microsoft ein Indiz dafür, dass die gerade erst veröffentlichten Konsolen früher oder später einen Nachfolger erhalten.

Stellenmarkt
  1. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. IT-Administrator/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lahr
Detailsuche

Das Unternehmen hat am 29. Dezember 2020 beim nordamerikanischen Patentamt eine Markenregistrierung für eine Xbox Series XS angemeldet.

Das XS ist durchgeschrieben, also ohne Schrägstrich oder eine sonstige optische Trennung. Um was es dabei geht, ist unklar. Spekulieren lässt sich unter anderem über eine Slim-Version der Xbox Series X.

Es könnte aber auch darum gehen, dass Microsoft mit dem "XS" die aktuell verfügbaren Konsolen zusammen vermarkten möchte oder sich gegen Trittbrettfahrer absichern will.

Fast gleichzeitig mit der Markenregistrierung hat sich Xbox-Chef Phil Spencer im Gespräch mit dem zu Microsoft gehörenden Blogger Larry "Major Nelson" Hryb über Produktions- und Lieferengpässe bei den momentan weltweit ausverkauften Series X und S geäußert.

Nach Angaben von Spencer werden momentan so viele Konsolen hergestellt wie möglich. Es gebe aber Herausforderungen durch die allgemeine Logistik und die aufwendige Konstruktion - die Coronakrise erwähnt er in diesem Zusammenhang übrigens nicht.

Spencer sagt, er habe gerade erst mit AMD-Chefin Lisa Su telefoniert und darum gebeten, mehr Prozessoren für die Xbox Series X und S geliefert zu bekommen.

MICROSOFT Xbox Series S 512 GB

In den Onlineshops von Händlern in Deutschland sind die Konsolen grundsätzlich nicht erhältlich, ab und zu tauchen aber immer wieder Kontingente auf. Die sind dann aber so gut wie immer nach wenigen Minuten verkauft. Auf den bekannten Auktionsplattformen wird die regulär 500 Euro teure Xbox Series X momentan für 600 bis 700 Euro angeboten.

Ende 2020 hatte ein ranghoher Manager von Microsoft vorausgesagt, dass sich die Verfügbarkeit vermutlich erst ab dem zweiten Quartal 2021 bessern dürfte. Konkurrent Sony hat mit der Playstation 5 ähnliche Probleme.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ubisoft
Avatar statt Assassin's Creed

E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
Artikel
  1. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  2. Extraction: Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische
    Extraction
    Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

    E3 2021 Es ist ein ungewöhnlicher Ableger für Siege: Ubisoft hat Rainbow Six Extraction vorgestellt, das auf den Kampf gegen KI-Aliens setzt.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

Zorkar 05. Jan 2021

150¤ Marge für 10 Minuten Aufwand? Klingt ok für mich.

Dwalinn 05. Jan 2021

Sorry aber wer one nicht von Series unterscheiden kann ist selbst schuld. Als die...

Dwalinn 05. Jan 2021

Wie Golem schreibt geht es dabei wahrscheinlich eher um den Schutz von Nachmachern. Als...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /