• IT-Karriere:
  • Services:

Next-Gen-Konsolen im Vergleich: Xbox One und Playstation 4 auf einem Tisch

Welche Unterschiede fallen auf, wenn man Xbox One und Playstation 4 direkt nebeneinander benutzt? Golem.de vergleicht die Maße, die Technik, die Peripherie, die Lade- sowie Bootzeiten, die Leistungsaufnahme und die Lautstärke beider Konsolen.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 4 und Xbox One gemeinsam auf dem Tisch
Playstation 4 und Xbox One gemeinsam auf dem Tisch (Bild: Golem.de)

Die nächsten paar Jahre und mindestens ein paar Hundert Spielstunden wird sie dastehen, die neue Konsole. Nur: Welche wird es sein - die Xbox One (zum Testartikel der Xbox One), die Playstation 4 (zum Testartikel der PS4), oder gar beide? Auf den ersten Blick unterschieden sich die beiden Geräte deutlich: auf der einen Seite die als zentrale Schaltstelle für das Wohnzimmer gedachte Xbox One mit ihrer Bewegungs- und Spracheingabeerweiterung Kinect. Und auf der anderen Seite die Playstation 4, die vor allem auf schnellen und unkomplizierten Zugang zu Games ausgelegt ist - so unsere Eindrücke nach den Einzeltests der Konsolen von Microsoft und Sony.

Im Inneren sind die Geräte allerdings zum Teil erstaunlich ähnlich - in beiden rechnet eine PC-Architektur mit AMD-Technik und sie verfügen über gleich große Festplatten. Golem.de hat deswegen die wichtigsten Aspekte noch einmal direkt verglichen: Wie lang sind die Ladezeiten, wie hoch sind Auflösungen und Leistungsaufnahme, wie gut ist die Benutzerführung?

Die Ergebnisse präsentieren wir unter anderem in Tabellen, dazu kommen Videos, in denen die Hardware, Vergleiche und Spiele zu sehen sind. Ein Fazit ziehen wir bewusst am Ende nicht. Wertende Aussagen zu den Plattformen formulieren wir in den einzelnen Abschnitten. Exklusive Spiele und Services beeinflussen die Kaufentscheidung stärker als ein Direktvergleich der Hardware.

Abmessungen und Gewicht

Die Xbox One ist die sichtbar größere und schwerere Konsole. Sie übertrifft in ihren Ausmaßen sogar die erste Variante der Xbox 360, obendrein nimmt das externe Netzteil viel Platz ein und muss aktiv gekühlt werden. Die Playstation 4 hingegen ist kompakter als das erste Slim-Modell der Playstation 3, das Netzteil ist ins Gehäuse integriert.

Stellenmarkt
  1. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville
  2. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin

Die Energieversorgung der Sony-Konsole arbeitet im Spannungsbereich von 100 bis 240 Volt, sie ist also überall auf der Welt nutzbar. Das europäische Netzteil der Xbox One ist für 200 bis 230 Volt ausgelegt und damit beispielsweise inkompatibel zum US-amerikanischen Stromnetz (115 Volt).

Da die Xbox One einen horizontalen Kühler mit absaugendem Axiallüfter einsetzt, sollte die Konsole nur im liegenden Zustand betrieben werden, damit der Kamineffekt wirkt. Sony wiederum verbaut einen Radiallüfter, die Playstation 4 ist daher auch vertikal nutzbar - einen Standfuß liefert der Hersteller aber nicht mit. Die Verarbeitung beider Konsolen ist sehr gut, unserer Ansicht nach wäre eine durchgehend matte Oberfläche für den Alltag besser geeignet als Hochglanzkunststoff.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Playstation 4Xbox One
Abmessungen27,6 x 5,3 × 30,5 cm (B x H x T)33,3 x 8,3 x 27,5 (B x H x T)
Gewicht2.785 Gramm3.567 Gramm
Netzteil100 bis 240 Volt, integriert200 bis 230 Volt, extern, aktiv gekühlt
PositionierungLiegend oder stehendLiegend
Abmessungen und Gewicht Playstation 4 gegen Xbox One
Technik und Festplatte 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  2. (u. a. MSI Optix MAG272CRX für 299€ + 6,99€ Versand statt ca. 450€ im Vergleich und Corsair...
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...

zeldafan 23. Dez 2013

Während es die PS4 nur als Vorführmodell gab, standen in einem Saturn-Markt heute, ein...

Anonymer Nutzer 21. Dez 2013

http://www.tchnws.de/news/kuestliche-verknappung-des-iphone-5s/ grotesk niedrig...

elitezocker 20. Dez 2013

Also das fand ich jetzt witzig gesagt :-)

Anonymer Nutzer 06. Dez 2013

Ich hab mir ne PS3 Superslim geholt und dazu Fallout New Vegas und Battlefield 3...

YBoyka 04. Dez 2013

Also ich finde das Dashboard nicht "ungeschmeidig" :D Naja bei SSDs ist es wie so...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

    •  /