Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4 und Xbox One gemeinsam auf dem Tisch
Playstation 4 und Xbox One gemeinsam auf dem Tisch (Bild: Golem.de)

Leistungsaufnahme, Lautstärke, Preis und Verfügbarkeit

Anzeige

Im Standby-Betrieb, in dem die Konsolen beispielsweise Patches herunterladen und installieren können, ist die Playstation 4 sparsamer als die Xbox One. Wer Geld sparen will, sollte die Systeme komplett vom Stromnetz trennen. Die höhere Rechenleistung der Sony-Konsole schlägt sich bei der Darstellung des Menüs, bei der Wiedergabe von Blu-ray-Filmen und in Spielen nieder. Hier liegt die Leistungsaufnahme durchgehend über den Werten der Xbox One, selbst wenn deren Kinect-Kamera angeschlossen ist.

Playstation 4Xbox OneXbox One mit KinectWii U
Standby (WLAN aktiv)6 Watt14 Watt19 Watt10 Watt
Dashboard78 Watt54 Watt68 Watt28 Watt
Blu-Ray-Wiedergabe84 Watt63 Watt78 WattNicht möglich
Spiel143 Watt (Killzone Shadow Fall)107 Watt (Ryse)120 Watt (Ryse)33 Watt (Nintendo Land)
Leistungsaufnahme Playstation 4 gegen Xbox One gegen Wii U

Lautstärke

Beide Konsolen sind im Betrieb zwar aus der Nähe leicht hörbar, jedoch nie störend laut. Der Axiallüfter der Xbox-One-Kühlung surrt bei uns etwas, der Radiallüfter der Playstation 4 weist weniger Nebengeräusche auf. Eine im Laufwerk rotierende Blu-ray übertönt im Betrieb bei beiden Konsolen die Kühlung. Die Kinect und das externe Netzteil der Xbox One haben je einen weiteren Lüfter verbaut. In sehr stillen Räumen wie dem Schlafzimmer stört die Nachlaufsteuerung des Netzteils.

Unter Last wird die Playstation 4 lauter als die Xbox One. Durch die höhere Verlustleistung der schnelleren Hardware erzeugt die Konsole mehr Wärme. Diese muss abgeführt und das integrierte Netzteil belüftet werden. Der vertikale Betrieb der Konsole ohne Standfuß ist bedenklich, da die Konsole durch die seitlichen Öffnungen Frischluft ansaugt. Im Video demonstrieren wir die Geräuschcharakteristik beider Konsolen.

Preis und Verfügbarkeit

Die Xbox One ist seit dem 22. November 2013 für 499 Euro erhältlich, die Kinect-Kamera ist im Preis inbegriffen. Bei den meisten Händlern ist die Microsoft-Konsole direkt verfügbar. Die Playstation ist ab dem 29. November 2013 zu haben, sie kostet 399 Euro - ohne Kamera. Im Handel bekommen allerdings unseren Informationen zufolge nur für sehr frühe Vorbesteller die Sony-Konsole, alle anderen erhalten sie voraussichtlich Anfang 2014.

Abschließend zeigen wir unsere Test-Trilogie zu den aktuellen Konsolen von Sony, Microsoft und Nintendo.

 Multimediafähigkeiten und Ladezeiten

eye home zur Startseite
zeldafan 23. Dez 2013

Während es die PS4 nur als Vorführmodell gab, standen in einem Saturn-Markt heute, ein...

Anonymer Nutzer 21. Dez 2013

http://www.tchnws.de/news/kuestliche-verknappung-des-iphone-5s/ grotesk niedrig...

elitezocker 20. Dez 2013

Also das fand ich jetzt witzig gesagt :-)

Anonymer Nutzer 06. Dez 2013

Ich hab mir ne PS3 Superslim geholt und dazu Fallout New Vegas und Battlefield 3...

YBoyka 04. Dez 2013

Also ich finde das Dashboard nicht "ungeschmeidig" :D Naja bei SSDs ist es wie so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 10,99€
  3. (-85%) 4,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  2. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  3. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  4. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  5. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  6. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  7. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  8. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  9. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  10. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Volltext RSS, wie?

    FreiGeistler | 07:09

  2. Re: Wenn's Geld einbringt, dann eher gegen die...

    Flatsch | 07:08

  3. Re: golem pur auch ein interessanter Benchmark

    FreiGeistler | 07:07

  4. Re: AMD kaufen

    meee | 07:06

  5. Re: Snapdragon 820, 6GB RAM, 128GB, incl. Band20...

    Pixeltechniker | 06:56


  1. 07:18

  2. 07:08

  3. 17:01

  4. 16:38

  5. 16:00

  6. 15:29

  7. 15:16

  8. 14:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel