Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox One und Playstation 4 sind inzwischen jeweils auch in Weiß erhältlich.
Xbox One und Playstation 4 sind inzwischen jeweils auch in Weiß erhältlich. (Bild: Microsoft/Sony)

PS Plus gegen Xbox Live Gold

Inzwischen bieten beide Konsolenhersteller für ihre Onlineabonnenten monatlich kostenlose Spiele an. Sony veröffentlicht im Monatsrhythmus ein bis zwei Spiele seit dem Start der Konsole, Microsoft begann im Juni 2014 mit einem monatlichen Titel. Aktuell bietet Games with Gold, wie der Service auf der Xbox One heißt, mit Volgär The Viking und Chariot ebenfalls zwei Titel an.

Wer seit dem Start der Playstation 4 PS-Plus-Abonnent ist, konnte sich bereits über zahlreiche sehr gute Titel wie Pixeljunk Shooter Ultimate, Don't Starve, Spelunky, Trine 2, Dust: And Elysian Tail oder Steamworld Dig freuen. In den kommenden zwei Monaten sollen mit der Ultimate Edition von Injustice: Gods Among Us und Infamous: First Light sogar zwei Titel mit erheblich höherem Entwicklungsbudget erscheinen als die sonst üblichen Indie-Games.

Anzeige

Microsoft wie Sony buhlen also kräftig mit ihren Onlineservices, davon profitiert in erster Linie der Kunde, der nun 2014 deutlich mehr für seine Abogebühren bekommt als noch im vergangenen Jahr.

Beim Onlinegaming haben wir insgesamt eine höhere Netzwerkstabilität auf der Xbox One festgestellt. Über Xbox Live hatten wir nur ein paar Disconnects oder mussten die wöchentliche Wartungsphase abwarten, bis es wieder online ging. Auf der PS4 traten dagegen immer mal wieder grundlose Trennungen zum Onlinenetzwerk auf - selbst direkt nach dem Starten der Konsole. Mit großen Spielermassen hatten und haben beide Plattformen ihre Probleme (Halo, Driveclub).

Auffällig finden wir den Trend, dass immer weniger Onlinespieler ihre Headsets zur Sprachkommunikation nutzen. Verglichen mit den ersten Xbox-Live-Jahren auf der 360 trägt kaum jemand die mitgelieferten Mikrofone. Wenn sie genutzt werden, ist die Sprachqualität auf der Xbox One etwas besser als auf der Playstation - wobei es nach wie vor auch vom jeweiligen Titel abhängig zu sein scheint, wie hoch die maximale Bitrate der Sprachübertragungen ist.

 Patch mich oder ich spiel nichDer größte Spielspaß seit Launch 

eye home zur Startseite
deutscher_michel 09. Dez 2014

..weil den Knopf für BigPicture drücken so Aufwändig ist? ..oder ist das HDMI-Kabel zum...

Basinator 03. Dez 2014

Pff, Far Cry 4 is von Ubischroftt, dass wird sowieso boykottiert. Ich werde aus...

Basinator 03. Dez 2014

Ês ist leider ein Nachteil von Internet und dessen Verfügbarkeit bzw. Verteilungskanäle...

ap (Golem.de) 02. Dez 2014

Bevor es hier weiter abrutscht, wird der Thread geschlossen.

Anonymer Nutzer 27. Nov 2014

INDIIIIEEEE!!!! :D https://www.youtube.com/watch?v=ntXJJwEk1NA



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  2. Experis GmbH, Berlin
  3. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  4. Hornetsecurity GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  2. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  3. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  4. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

  5. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  6. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  7. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  8. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  9. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  10. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Sieht für 350 Euro ganz schön billig aus.

    Niaxa | 11:29

  2. Re: Wasser dicht nur bis 10m

    a140829 | 11:28

  3. Re: Nokia hat damals solche Geräte repariert

    eXXogene | 11:26

  4. Re: Warten wir die ersten Clones ab

    Mixermachine | 11:25

  5. Re: Ist doch Standard

    Deff-Zero | 11:25


  1. 11:30

  2. 11:10

  3. 10:50

  4. 10:22

  5. 09:02

  6. 08:28

  7. 07:16

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel