• IT-Karriere:
  • Services:

Patch mich oder ich spiel nich

Zwei Dinge, die Käufern von Xbox One und Playstation 4 gehörig auf die Nerven gehen dürften: Auflösungsdebatten und Patches, die direkt zum Verkaufsstart eines Spieles veröffentlicht werden.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  2. Brilliant AG, Gnarrenburg

Die Liste der Spiele mit umfangreichen Day-One-Patches ist für beide Konsolen lang: Halo Master Chief Collection, Driveclub, Sunset Overdrive, Destiny, Forza Horizon 2, Titanfall, GTA 5, ... Vor allem Ubisoft hat in den vergangenen zwölf Monaten durch technisch unausgereifte Versionen von Assassin's Creed Unity und Watch Dogs negative Schlagzeilen gesammelt wie manch Spieler Sammelkarten in Hearthstone.

Alle Spiele mit Rang und Namen wollen am besten vor dem ersten Spielstart aktualisiert werden. Ob man bei einer Patchgröße von über 15 Gigabyte für die Halo Master Chief Collection überhaupt noch von einem Patch reden kann, ist zumindest fragwürdig. Sicher ist, dass Microsoft bei genanntem Beispiel einen Großteil der Mehrspielerinhalte erst über diesen Patch verfügbar machte. Und selbst mit dem Update haben Spieler bis heute Probleme mit dem Onlinemodus von Microsofts Vorzeige-Shooter.

Getoppt wird das Halo-Dilemma auf der Xbox One nur durch die Onlinekatastrophe Driveclub auf der Playstation 4. Beworben als Titel, der "die Netzwerkfähigkeiten und sozialen Möglichkeiten der PS4 ausreizt", bot das Rennspiel der Evolution Studios fast drei Wochen lang nach der Veröffentlichung keine Onlinerennen mit anderen Spielern. Die Herausforderungen für die namengebenden Fahrclubs stehen bis heute nur eingeschränkt zur Verfügung.

Die zahlreichen Day-One-Patches zeigen in unseren Augen eigentlich nur eins: Die Entwickler versuchen krampfhaft, aufwendigere Next-Gen-Spiele in der gleichen Zeit zu produzieren wie für die vergangene Konsolengeneration. Das scheint ihnen jedoch nicht zu gelingen. Hier befindet sich die Branche noch in einer Findungsphase.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Xbox ohne Kinect - Next-Gen ohne KörpereinsatzPS Plus gegen Xbox Live Gold 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,
  3. 5,29€

deutscher_michel 09. Dez 2014

..weil den Knopf für BigPicture drücken so Aufwändig ist? ..oder ist das HDMI-Kabel zum...

Basinator 03. Dez 2014

Pff, Far Cry 4 is von Ubischroftt, dass wird sowieso boykottiert. Ich werde aus...

Basinator 03. Dez 2014

Ês ist leider ein Nachteil von Internet und dessen Verfügbarkeit bzw. Verteilungskanäle...

ap (Golem.de) 02. Dez 2014

Bevor es hier weiter abrutscht, wird der Thread geschlossen.

Anonymer Nutzer 27. Nov 2014

INDIIIIEEEE!!!! :D https://www.youtube.com/watch?v=ntXJJwEk1NA


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /