Abo
  • Services:
Anzeige
Next Century Cities will FTTH für alle Bürger.
Next Century Cities will FTTH für alle Bürger. (Bild: Fred Tanneau/AFP/Getty Images)

US-Kabelnetzbetreiber halten 4 MBit/s für ausreichend

Anzeige

Die US-Kabelnetzbetreiber AT&T und Verizon wehren sich gegen eine Anhebung des Breitbandstandards von 4 auf 10 MBit/s in den USA. Angesichts des Investitionstempos der Industrie für sogenannte fortgeschrittene Möglichkeiten (advanced capabilities) beim Internetzugang gebe es keine Notwendigkeit, diese "fortgeschrittenen Möglichkeiten" neu zu definieren, heißt es in einer Stellungnahme von AT&T an die US-Regulierungsbehörde FCC. Das Verhalten der Kunden bestärke die Auffassung, dass eine Bandbreite von 10 MBit/s die Bedürfnisse übersteige, die die US-Amerikaner für eine hochwertige Standardübertragung benötigten. Dieser Auffassung schloss sich auch die National Cable & Telecommunications Association (NCTA) an.

Die komplette Liste der Next Century Cities besteht aus Ammon (Idaho), Auburn (Indiana), Austin (Texas), Boston (Massachusetts), Centennial (Colorado), Champaign (Illinois), Chattanooga (Tennessee), Clarksville (Tennessee), Jackson (Tennessee), Kansas City (Kansas), Kansas City (Missouri), Lafayette (Louisiana), Lexington (Kentucky), Leverett (Massachusetts), Louisville (Kentucky), Montrose (Colorado), Morristown (Tennessee), Mount Vernon (Washington), Palo Alto (Kalifornien), Ponca City (Oklahoma), Portland (Oregon), Raleigh (North Carolina), Rockport (Maine), San Antonio (Texas), Sandy (Oregon), Santa Cruz County (Kalifornien), Santa Monica (Kalifornien), South Portland (Maine), Urbana (Illinois), Westminster (Maryland), Wilson (North Carolina) und Winthrop (Minnesota).

 Next Century Cities: 32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

eye home zur Startseite
Trockenobst 22. Okt 2014

Kapitalismus ist wie auch Demokratie erst mal nur ein Konzept. Etwa: wie kommt man in...

Poison Nuke 21. Okt 2014

WTF ... dass da drüben viel kranker Sch... läuft klar, aber diese Aussage bestätigt das...

Accelerator 21. Okt 2014

Zitat von irgend einem Typen aus dem Internet. Jetzt verstehe ich auch, weshalb die Amis...

plutoniumsulfat 21. Okt 2014

unglaublich....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. vwd GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. (-50%) 3,49€
  3. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  2. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  3. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  4. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  5. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  6. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  7. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  8. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  9. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  10. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Ich kann diskriminieren wen ich will...

    bombinho | 17:58

  2. Re: Goldene Apple Watch

    stiGGG | 17:57

  3. Re: Fabriken sind so was von gestern

    DeathMD | 17:57

  4. Re: Das klang mal ganz anders

    elf | 17:57

  5. Bitrate nur 3,8 Mbit/s - lächerlich

    Bootin | 17:55


  1. 17:51

  2. 16:55

  3. 16:06

  4. 15:51

  5. 14:14

  6. 12:57

  7. 12:42

  8. 12:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel