Nexon: Asiatischer Konzern will Electronic Arts kaufen

Laut einem unbestätigten Bericht will Nexon den US-Konzern Electronic Arts kaufen. Für Nexon laufen die Geschäfte derzeit sehr gut.

Artikel veröffentlicht am ,
Nexon: Asiatischer Konzern will Electronic Arts kaufen
(Bild: Kim Hong-Ji/Reuters)

Nexon, ein südkoreanischer Spielehersteller, will Electronic Arts kaufen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf die südkoreanische Zeitung Maeil Business. Nexon mit Hauptsitz in Tokio, soll mit dem zweitgrößten US-Gameshersteller Gespräche führen, will Maeil Business von nicht namentlich genannten Branchenvertretern erfahren haben.

Stellenmarkt
  1. Senior Sales Manager IT-Services (m/w/d)
    sprylab technologies GmbH, Berlin
  2. IT-Administrator im Helpdesk (m/w/d)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
Detailsuche

Nexon und Electronic Arts haben einen Kommentar zu dem Bericht abgelehnt.

Nexon gehört in Asien neben Firmen wie NC Soft zu den Marktführern im Bereich der interaktiven Onlineunterhaltung. Die Firma hat auch Niederlassungen in den USA und Europa.

Nexon-Finanzchef Owen Mahoney hatte in einem Interview im April 2012 erklärt, dass das Unternehmen die Übernahme von Spieleentwicklern für Mobile Games verhandeln würde. Im vergangenen Jahr gelang Nexon ein Börsengang mit einem Volumen von 1,2 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn soll laut Angaben vom Februar 2012 um 30 Prozent auf 33,5 Milliarden Yen (314 Millionen Euro) steigen. Das 1994 in Südkorea gegründete Unternehmen will beim Umsatz um 17 Prozent auf 102 Milliarden Yen (956 Millionen Euro) wachsen. Für Nexon arbeiten 3.400 Menschen.

Nexon gewinne Kunden durch die Abwanderung der Spieler von speziellen Geräten oder Konsolen zu PCs, Tablets und Mobiltelefonen, sagte Mahoney. "Die Branche bewegt sich in unsere Richtung."

Nexon erhöhte im Februar 2012 seine Anteile an dem südkoreanischen Spielehersteller JC Entertainment auf 22 Prozent und erwarb 20 Prozent an Moyasoft mit Hauptsitz in Seoul.

EAs Finanzjahr endete im März. Der Konzern erwartet einen Jahresumsatz von 4,17 Millionen US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekanntgeworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Nightwatch: Kunststoffkugel macht Apple Watch zum besseren Wecker
    Nightwatch
    Kunststoffkugel macht Apple Watch zum besseren Wecker

    Mit Nightwatch ist der Nachtmodus der Apple Watch wesentlich besser zu sehen. Gleichzeitig bietet die Kugel Platz für das Ladegerät.

  2. Protest gegen VW: Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion
    Protest gegen VW
    Greenpeace-Aktivist springt mit Gleitschirm ins EM-Stadion

    Vor Anpfiff des EM-Spiels Deutschland-Frankreich ist ein Motorschirmflieger im Stadion gelandet: Greenpeace forderte den Verbrennerausstieg von VW.

  3. Weltraumtourismus: Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an
    Weltraumtourismus
    Nasa bietet zweiwöchige Aufenthalte auf der ISS an

    Die Nasa will den Trend zum Weltraumtourismus weiter vorantreiben und ermöglicht Zahlungswilligen künftig einen zweiwöchigen Urlaub auf der ISS.

samy 28. Apr 2012

Typisch Golem...

Marvin.R 27. Apr 2012

War auch mein erster Gedanke... Für so ein Unternehmen! ... Wikipedia schreibt: " EA...

Symm 27. Apr 2012

EA Kunden schimpfen über EA, Nexon Kunde (Bin selbst ehemaliger) schimpfen über Nexon. Da...

Chrizzl 27. Apr 2012

Wenn du als Deutscher auswanderst...bist und bleibst du immernoch Deutscher ;-)

ecv 27. Apr 2012

Stimmt auch nicht. Es sind ca. 1 Milliarde pro Quartal. Zumindest war das 2011 so. (1...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI MAG274R2 27" FHD 144Hz 269€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) • Razer Naga Pro 119,99€ • Alternate (u. a. NZXT Kraken WaKü 109,90€) [Werbung]
    •  /