Abo
  • Services:

News: Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

In seiner Android-App wird Facebook in den kommenden Wochen in Zusammenarbeit mit zahlreichen Medienhäusern ein neues Abo-Modell testen: Rufen Nutzer Nachrichtenartikel innerhalb der App auf, die sich hinter einer Paywall befinden, können sie direkt ein Abo für die jeweilige Publikation abschließen.

Artikel veröffentlicht am ,
Über die Facebook-App für Android können Nutzer künftig Medien-Abos abschließen.
Über die Facebook-App für Android können Nutzer künftig Medien-Abos abschließen. (Bild: Jonathan Nackstrand/AFP/Getty Images)

Facebook hat in Europa und den USA den Test eines neuen Abonnementmodells gestartet. Nutzer der Android-App des sozialen Netzwerkes können künftig direkt über eine Schaltfläche ein Abo abschließen, wenn sie einen Instant Article mit einer Paywall aufrufen.

Abo direkt über den Instant Article abschließen

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Damit bindet Facebook die jeweiligen Abomodelle der Medienunternehmen in die in der Facebook-App schnell ladenden Webseiten ein. Schließt der Facebook-Nutzer anschließend ein Abo ab, wird die Zahlung über die Homepage des Nachrichtenmagazins abgewickelt. Die Einnahmen gehen zu 100 Prozent an das Nachrichtenunternehmen, eine der Bedingungen, auf die die Medienhäuser gepocht haben.

Facebook fungiert nur als Mittler zwischen Leser und Medienunternehmen: Die Daten des Abonnenten liegen beim Anbieter selbst, nicht bei Facebook. Auch die Preisgestaltung hat Facebook nicht in der Hand.

Bestehende Abos können verifiziert werden

Wer bereits ein Abo abgeschlossen hat und auf einen Artikel der betreffenden Publikation stößt, kann sein Abonnement verifizieren lassen. Dann soll der Nutzer auch über die Instant Articles Newsbeiträge hinter der Paywall abrufen können.

Facebook unterstützt sowohl Freemium-Modelle, bei denen die Herausgeber entscheiden, welche Artikel hinter einer Paywall liegen, als auch Metered-Modelle. Dabei startet das soziale Netzwerk mit zehn kostenlosen Artikeln und will anschließend weitere Varianten testen.

Zu den teilnehmenden Medien gehören aus Deutschland die Bild und der Spiegel. Außerdem mit dabei sind unter anderem der Economist, der Boston Globe, der Telegraph, Le Parisien, La Repubblica und verschiedene US-Medien. Zunächst wird der Test nur auf Android-Geräte beschränkt sein; Facebook hofft, bald auch andere Plattformen bedienen zu können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Tijuana 20. Okt 2017

Schön wär's, dich Geld wird nicht gerne geteilt lieber wird der Kunde gemolken


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /