News-Aggregator: Reddit plant eigene Kryptowährung

Das Diskussionsforum Reddit hat in einer Investorenrunde 50 Millionen US-Dollar eingesammelt. Ein Teil des Geldes soll an Nutzer ausgezahlt werden - in Form einer Kryptowährung.

Artikel veröffentlicht am , Thorsten Schröder
Reddit will seine langjährigen Nutzer belohnen.
Reddit will seine langjährigen Nutzer belohnen. (Bild: Reddit)

Der Social News Aggregator Reddit hat in einer neuen Investorenrunde mehr als 50 Millionen US-Dollar eingesammelt. Unter den Geldgebern sind auch zahlreiche Prominente wie Schauspieler Jared Leto und Rapper Snoop Dogg. Der Präsident des Startup-Gründerzentrums Y Combinator, Sam Altman, soll bei der Finanzierungsrunde den größten Geldbetrag gegeben haben. Altman war schon 2005 an der Entstehung der Seite beteiligt gewesen.

Stellenmarkt
  1. Manager HR IT (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Prozessmanager (m/w/d) IT
    Göbber GmbH, Eystrup
Detailsuche

Mit dem Geld will Reddit nach eigenen Angaben vor allem neue Mitarbeiter einstellen und seine technische Infrastruktur verbessern. Das Unternehmen, das nach der Finanzierungsrunde mit 500 Millionen US-Dollar bewertet wird, kündigte zudem an, zehn Prozent der jetzt eingenommenen Gelder an langjährige Nutzer auszuzahlen. Dafür sei eine eigene Kryptowährung geplant, hieß es auf der Seite re:code.

Hohe Hürden für Kryptowährungen

Mit dem Schritt wolle Reddit der Tatsache Rechnung tragen, dass die Nutzer viel Zeit investiert hätten, um die Seite mit wertvollen Inhalten zu füllen, begründete Altman die Entscheidung am Mittwoch. Wie genau die eigene Währung aussehen könnte, blieb unklar. Reddit müsste dafür unter anderem Auflagen der Aufsichtsbehörden einhalten.

Die Seite war 2005 von Steve Huffman und Alexis Ohanian gegründet und 2006 vom Condé Nast Verlag übernommen worden. 2011 wurde das rasant wachsende Forum als eigenständige Tochter ausgegliedert. Beobachter schließen auch einen Börsengang der Seite nicht aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


violator 02. Okt 2014

Wann kommt denn dann Golemcoin? Scheint ja gerade in zu sein, seine eigene Cryptowährung...

zufälliger_Benu... 02. Okt 2014

https://www.reddit.com/r/blog/comments/2hwpmm/fundraising_for_reddit/ckwph30

boiii 02. Okt 2014

Wo der die Sache ist da irrelevant. Es ist dort einfach ein Running-Gag.

zZz 02. Okt 2014

Stimmt, denn Sinn kann sich höchstens ergeben :p



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und Android 12
Googles halbgare Android-Update-Schummelei

Seit Jahren arbeitet Google daran, endlich so lange Updates zu liefern wie die Konkurrenz. Mit dem Pixel 6 und Android 12 enttäuscht der Konzern aber.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

Pixel 6 und Android 12: Googles halbgare Android-Update-Schummelei
Artikel
  1. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

  2. Geheimdienstchefs im Bundestag: Nachrichtendienste wollen weiter Spionagetools zukaufen
    Geheimdienstchefs im Bundestag
    Nachrichtendienste wollen weiter Spionagetools zukaufen

    Von der Debatte um Pegasus zeigen sich die deutschen Nachrichtendienste unbeeindruckt. Der Zukauf von Trojanern und Analysesoftware sei unverzichtbar, heißt es.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Apple: Notch des Macbook Pro legt sich über Inhalte
    Apple
    Notch des Macbook Pro legt sich über Inhalte

    Erste Käufer des neuen Macbook Pro berichten von einer schlechten Software-Anpassung. So legt sich die Notch über Menüs oder den Mauszeiger.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /